• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Die Ex

Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
21.356
Reaktionen
480
Jeder hat sich für ne Uschi schon zum Affen gemacht.

Aber nicht jeder hat es aufs Peinlichste im LSZ breitgetreten :P
Vor allem - und das ist der kosmische Witz - dass sie mich die ganze Zeit verarscht und betrogen hat, habe ich tatsächlich über einen bw.de User erfahren, der zufällig in derselben Handballmannschaft spielte, wie ihr Neuer :deliver:
 

GeckoVOD

Moderator
Mitglied seit
18.03.2019
Beiträge
561
Reaktionen
238
Wäre aber gut. Männer reden viel zu selten über son Kram. Will ja niemanden triggern (:mond:) aber "Toxic Masculinity" und so...
Man(n) ist ja nicht nur Täter, sondern auch ein bischen Opfer. Man(n)che dann sogar mehr als andere!
Gutes Topic, weiß nicht für wen ich bin. Weitermachen.
 
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
193
Reaktionen
88
Das bittere ist, dass ich alles genaaaau so schon erlebt habe

Wir sind halt alle reife Dudes, die alle schon an eine Musch dieser Sorte gekommen sind. Dürfte bei den meisten aber lange her sein. Das, was KKS hier auftischt, ist halt echt so klassisch Vera-am-Mittag-like. Das erlebste mit 16, wo man sich evtl. auch selbst mal solche Dinger erlaubt. Aber mit 34/37? Selbst wenn man noch keinerlei Erfahrung mit sowas hat und bisher immer Luck hatte - der Verstand muss einem doch schon sagen wohin das alles läuft.
Auf der ersten Seite konnte man ja noch annehmen, dass KKS es auch irgendwie weiß, wie lächerlich das ist. Die ganzen lulz und lolz von ihm haben sich ein Stück weit so gelesen, dass er eigentlich weiß, wie behindert das ist.
Naja, wer nicht hören will muss fühlen. Wir wissen alle wie es enden wird. :naughty:
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
3.127
Reaktionen
200
Ab Seite 3 nur noch überflogen. Wenn ich sowas lese bin ich ja wieder richtig froh, dass mich keine Frau mit der Kneifzange anfasst. :deliver:

(Na ja, bis auf eine Ausnahme alle zehn Jahre. :D)

lol nein, damit hatte ich nix zu tun. Der User war WUUUSH, war ein netter Typ.

@ Benrath
Das Ding muss irgendwo im Archiv sein, so um 2010 rum, denke ich. Ich schau mal nachher ^^
Jo, hau her den Shit.

war das die geschichte mit bootdiskette?
Moment, es gibt eine LSZ-Story von/mit Dr. Bootdiskette? :naughty: Details plz.
 
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
21.356
Reaktionen
480

there we go. meine fresse, ich bin ja heute auch noch manchmal ein trottel aber gott war ich damals ein peinlicher spast :rofl:

Vor allem: es war auch kommplett bescheuert auf sie Hass zu schieben. Ja, es war nicht cool das mit Fremdgehen zu beenden (wobei meine Aktion vorher auch nicht cool war) aber wir waren Anfang 20, da darf man noch n bisschen dumm sein. Mit dem Kerl ist sie im Übrigen seither zusammen und mittlerweile verheiratet mit Kids, also alles doch Happy End
 
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
2.889
Reaktionen
195
"Wenn einer second nuts badugi hat und ich habe nuts badugi bin ich wohl ein reicher Mann" - Safran

Mir egal was ihr alle sagt, Safran war ein Poet und ich vermisse ihn!
 
Mitglied seit
09.02.2021
Beiträge
334
Reaktionen
171
er hat uns seinen̵ ̵s̵a̵m̵e̵n̵ weisheit ausgiebig ins gesicht gelunzt, da ist, denke ich, ausgiebig hängen geblieben.
 

zoiX

Mathe/Physik/Chemie
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
6.720
Reaktionen
1.339
Das bittere ist, dass ich alles genaaaau so schon erlebt habe (naja minus eine Alte über 30 knallen, das hab ich noch nie erlebt nd werde es hoffentlich auch nicht :P ) und es dazu auch nen Thread hier gibt. Hätte ich damals mal auf Safran und co. gehört, wäre mir ein riesiger Abfuck erspart geblieben. Und ich glaub der Thread endete auch so, dass ich reinsteppte und Stolz wie Oskar verkündete, dass sich alle geirrt haben udn wir jetzt forever in love sind, denn es ist Liebe!!! Spoiler: Es war keine Liebe :mond:
FunFact: Aufgrund des Umzugs sind alle Threads so "jung", dass man sie in der Übersicht findet. Wenn man auf die letzte Seite klickt, kann man echte Forengeschichte neu erleben.

Dabei hab ich besagten Thread kürzlich gefunden. Gold. Gibt derartige Threads übrigens von mehr als einem User...
 
Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
624
Reaktionen
51
Safran für sein Lebenswerk geliked.

Vier Seiten Thread hier ohne ein obligatorisches FSH?! Wäre auch von Anfang an der einzig vernünftige Rat gewesen.
 
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
2.889
Reaktionen
195
KKS, gib mal ein Update. Hattest Du zwischenzeitlich nuts badugi?
 
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.115
Reaktionen
24
Sie hat sich nicht gemeldet, ich hab ihre Nummer nicht mehr, daher herrscht Funkstille. Vielleicht war ich zuletzt auch zu Beta, kA, aber es ist gut wie es ist, denke ich. Vermissen tue ich sie natürlich trotzdem.
 
Mitglied seit
05.10.2004
Beiträge
5.690
Reaktionen
1.479
Website
www.neubauten.org
Bleib stark und lass dein Herz sie vergessen. Vollkommener Reizentzug (ob whatsapp, Telefonate, Fotos gucken, persönliches Treffen whatever) was sie betrifft. Du wirst mit der Zeit erfreut feststellen, dass du alles andere als von ihr abhängig bist.
 
Mitglied seit
23.07.2014
Beiträge
3.226
Reaktionen
34
Welche art seggs hattet ihr eigentlich. So ichliebedichmissionarsgerubbel oder hart weggeflankt?
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
16.210
Reaktionen
282
Ort
Hamburg
Du bist zu spät für die Details um dann noch pro tipps zu verteilen.
 
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.115
Reaktionen
24
Welche art seggs hattet ihr eigentlich. So ichliebedichmissionarsgerubbel oder hart weggeflankt?
Ich bin generell eher der halbwegs Blümchensexmensch im Bett, zuletzt auch so, vorallem weil die Situation irgendwie sehr komisch war.

Sie hat mir gerade eine EMail geschrieben mit nem Unitext den ich lesen wollte (keinerlei Text ansonsten). Ich werde nicht antworten 8)
edit:
omg sie hat mir bei whatsapp geschrieben und ich behinderter habe kurz geantwortet (aber quasi nur das sie mir immernoch nicht schreiben soll). Trotzdem, ich bin so gay aber ich vermisse sie zu hart.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
09.12.2003
Beiträge
2.889
Reaktionen
195
Ihr kurz antworten ist okay. Solange Du dabei höflich bist und so schreibst, dass sie nicht darauf antworten muss und daraus kein Gespräch entsteht.
 
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.115
Reaktionen
24
ok was genau bedeutet nuts badugi eigentlich, ich habe kL den anderen Thread zu lesen.

Sie hat nach einem Grund gesucht mich zu kontaktieren, deswegen hat sie mir den Krams geschickt. Sie würde mir nur wenn sie extrem emotional ist mich direkt ohne Vorwand anschreiben, das lässt ihr Ego nicht zu. Sie meinte sie versuche mich nicht zu kontaktieren (lul war nicht mal eine Woche) und ich hätte ja diesen Unitext lesen wollen.
Ich habe ihr geantwortet dass das lieb von ihr sei und ich versuche sie nicht zu vermissen (war ehrlich, kL auf irgendeine strategie) und "bis irgendwann". Das war alles.

ALTER WIESO KOMMT SIE NICHT ZURÜCK SIE WILL ES DOCH HART
 
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.115
Reaktionen
24
Ich hab den Chat (und damit ihre Nummer) instant wieder gelöscht, keine Sorge
 
Mitglied seit
09.02.2021
Beiträge
334
Reaktionen
171
Ist sie ein Geist/Zeitreisende/What ever und ihr könnt nur alle Zehn Jahre eine liebesnacht miteinander verbringen? Klingt spannend
so langs nicht zeitreisender mit perücke ist, ist denke ich, alles safe.

badugi ist nen kartenspiel, wo die beste hand alles gewinnt. nuts badugi, wenn ich mich mal in den alten safran reindenke, sag wohl nix anderes als dass das ne runde beliebig vieler eier ist und der mit den dicksten darf ran an die love handles.
 
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.115
Reaktionen
24
Ok team hurensohn, der nun wirklich finale Akt:
Ich hatte ihr ja noch ein Buch vorbeigebracht am Montag (in den Briefkasten geschmissen) in das ich ein paar emotionale Sachen reingeschrieben hatte. Sie hat diese heute gelesen und mir geschrieben das sie wunderschön seien. Ich habe ihr dann geschrieben, dass mich das freuen würde (sinngemäß) und sie nun bitte meine Nummer löschen soll. Sie meinte etwas ala ok alles gute und kurz war ich verblüfft das keine emotionale Reaktion kam, aber schwupps schrieb sie das könne sie nicht, dass hätte sie schon so oft getan (lul).
Ich rief sie dann kurz an und erklärte ihr das ich sie vermissen würde, aber ich es auch hinbekommen habe ihre Nummer zu löschen und sie das bestimmt auch hinbekäme (in einem nüchternen, entschlossenen Tonfall).
Schwupps kriege ich 3 Stunden später eine Sprachnachricht das meine Härte am Telefon sie ja aufgewühlt und durcheinander gebracht hätte (wohl da sehr konträr zu dem Geschreibsel im Buch). Ich habe nun kurz mit ihr telefoniert und ihr verklickert was die Lage ist (Ich will sie, aber so nicht und es wäre frech das sie mir solche Nachrichten schickt wenn sie nen Freund hat blabla) und habe ihr dargelegt dass sie mir keine andere Wahl lässt (da es mich ihre Sprachnachricht wieder aufgewühlt hat) als sie zu blockieren. Sie meinte sie bräuchte Zeit um sich zu sortieren und zu überlegen wie ihr Leben so aussieht (klang so ala sie müsste überlegen ob sie in der Beziehung bleiben will oder nicht). Ich meinte dazu nur, dass sie das alleine machen muss und ich nun weg sei (und habe sie mit einem ich liebe dich entlassen ;) ).

Hab dann ihre Nummer bei Whatsapp blockiert. GG no re

edit:
Achso und so langsam wächst in mir der Gedanke, dass ihr vielleicht recht habt/hattet.

edit2:
Ein wenig habe ich jetzt schlechtes Gewissen das ich nun wieder nach ~6 Wochen wieder aus ihrem Leben steppe. Das bringt sie ziemlich durcheinander. Was denkt ihr dazu? Es ging von meiner Seite aus aber emotional nicht anders, aber dennoch fühle ich mich diesbezüglich nicht gut, da ich irgendwie eine Verantwortung ihr gegenüber spüre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zsasor

Administrator
Mitglied seit
08.05.2004
Beiträge
8.251
Reaktionen
1.672
Ort
Ballerstadt im Lutherland
Website
broodwar.net
Ok team hurensohn, der nun wirklich finale Akt:
Ich hatte ihr ja noch ein Buch vorbeigebracht am Montag (in den Briefkasten geschmissen) in das ich ein paar emotionale Sachen reingeschrieben hatte. Sie hat diese heute gelesen und mir geschrieben das sie wunderschön seien. Ich habe ihr dann geschrieben, dass mich das freuen würde (sinngemäß) und sie nun bitte meine Nummer löschen soll. Sie meinte etwas ala ok alles gute und kurz war ich verblüfft das keine emotionale Reaktion kam, aber schwupps schrieb sie das könne sie nicht, dass hätte sie schon so oft getan (lul).
Ich rief sie dann kurz an und erklärte ihr das ich sie vermissen würde, aber ich es auch hinbekommen habe ihre Nummer zu löschen und sie das bestimmt auch hinbekäme (in einem nüchternen, entschlossenen Tonfall).
Schwupps kriege ich 3 Stunden später eine Sprachnachricht das meine Härte am Telefon sie ja aufgewühlt und durcheinander gebracht hätte (wohl da sehr konträr zu dem Geschreibsel im Buch). Ich habe nun kurz mit ihr telefoniert und ihr verklickert was die Lage ist (Ich will sie, aber so nicht und es wäre frech das sie mir solche Nachrichten schickt wenn sie nen Freund hat blabla) und habe ihr dargelegt dass sie mir keine andere Wahl lässt (da es mich ihre Sprachnachricht wieder aufgewühlt hat) als sie zu blockieren. Sie meinte sie bräuchte Zeit um sich zu sortieren und zu überlegen wie ihr Leben so aussieht (klang so ala sie müsste überlegen ob sie in der Beziehung bleiben will oder nicht). Ich meinte dazu nur, dass sie das alleine machen muss und ich nun weg sei (und habe sie mit einem ich liebe dich entlassen ;) ).

Hab dann ihre Nummer bei Whatsapp blockiert. GG no re

edit:
Achso und so langsam wächst in mir der Gedanke, dass ihr vielleicht recht habt/hattet.

edit2:
Ein wenig habe ich jetzt schlechtes Gewissen das ich nun wieder nach ~6 Wochen wieder aus ihrem Leben steppe. Das bringt sie ziemlich durcheinander. Was denkt ihr dazu? Es ging von meiner Seite aus aber emotional nicht anders, aber dennoch fühle ich mich diesbezüglich nicht gut, da ich irgendwie eine Verantwortung ihr gegenüber spüre.
:eek3:
jetzt mal so ganz ohne Mist: trollst du uns gerade auf einem niveau, das niemand für möglich gehalten hätte?
oder eventuell dich selbst?

einen kontaktabbruch "durchziehen" könnte gar nicht schludriger vonstatten gehen.

natürlich hatten "wir" hier recht.

und zum letzten punkt (falls ernstgemeint):
du bist ihr nichts schuldig, sie ist ein ziemlich übles miststück, sie spielt mit dir, du spielst mit.
du solltest ihr nie wieder schreiben, ihr antworten oder jemals darüber nachdenken was hätte werden können o.ä.
und da du ja eine psychologin an deiner seite hast (nehme mal an vt) wege erarbeiten wie du am besten nicht so schnell wieder in diese oder ähnliche fallen tappst.
 
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
76
Reaktionen
12
Kurs halten Matrose ⛵ . Sie ist nach wie vor dran! , ändert auch ne emo Geste dir gegenüber nix. Sie muss nun was wagen, also wenn ihr wirklich was an dir liegt, aber darum gehts ja gerade.
 
Oben