• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Würdet ihr euch gegen Covid zeitnah impfen lassen?

Würdet ihr euch zeitnah gegen Covid impfen lassen?

  • Ja

    Stimmen: 85 85,9%
  • Nein

    Stimmen: 2 2,0%
  • Erstmal nicht

    Stimmen: 11 11,1%
  • sonstiges

    Stimmen: 1 1,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    99
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.686
Reaktionen
110
Es ist imo ziemlich offensichtlich, dass in den Entscheidungen der STIKO eine Bias mitschwingt zugunsten der Verhinderung von Impfschäden gegenüber Krankheitsschäden. Da sich letztere viel weniger der STIKO und ihren Empfehlungen zurechnen lassen, ist das menschlich nachvollziehbar, aber imo nicht pandemieadäquat im Sinne des Gemeinwohls - nicht mal unbedingt im Sinne des Individuums.
Dass bspw. einem 55-Jährigen während der dritten Welle nicht Astra empfohlen wird, wirkt auf mich schon sehr schräg. Zumal viele davon bis heute auf ihre mRNA-Impfung warten.



[Edit]
Zwei Tage nach der Impfung (mit Moderna) muss ich sagen, dass sie bei mir ganz gut reinhaut. Seit gestern Gliederschmerzen, die sich heute noch deutlich verstärkt haben. Werde zum Schlafen wohl gleich mal ne Ibu schmeißen.

Die vermeintliche Absage des Termins hat sich - wenig überraschend - als Fail der Senatsverwaltung entpuppt:
Wie ein Sprecher der Gesundheitsverwaltung auf Tagesspiegel-Anfrage mitteilte, ging die Nachricht an etwa 2300 Betroffene, die von Freitag bis Sonntag eine Erstimpfung mit Moderna im Zentrum Tempelhof bekommen sollten. Doch dieser Termin sollte gar nicht abgesagt werden. Vielmehr ging es um die Zweitimpfung in sechs Wochen, die nicht in Tempelhof, sondern in Tegel stattfinden soll.
Der Sprecher bedauerte, dass „wegen ungeschickter Formulierung“ der Eindruck entstanden sein könnte. dass es sich um die Erstimpfung handeln könnte. Für Samstag und Sonntag werde nun eine weitere Mail verschickt, die klarstelle, dass der erste Termin bestehen bleibe.
:ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.707
Reaktionen
16
Ort
Berlin
Bekam statt AZ nun doch J&J in den Arm gerammt. Man muss ja hier für noch mehr Impfneid sorgen. Ist halt nur das "Zweitschlechteste" :troll:

Spaß beiseite. Bin mir ziemlich sicher, dass ich die Beschreibung über DoctoLib richtig gelassen hatte und mich schon zuvor wunderte, wieso denn kein Zweittermin mit angeboten wurde. Und wie hier jemand schon schrieb, da die Seite miserabel ist und Termine nichtmal temporär blockt, während du alles einträgst und der demnach schon weg sein kann, natürlich ursprünglich nur den Einzeltermin mitgenommen.

Will mich absolut nicht beschweren. Ist gerade mal 3 Stunden her, leichter Druck an der Einstichstelle wenn man den Arm (recht weit) hebt, wie die meisten hier schon berichtet haben. Mal gucken, wie die kommenden Tage werden.
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
17.568
Reaktionen
82
Vorteil J&J ist doch zur zeit, dass du in 2 Wochen durchgeimpft bist. In der Hinsicht ist es aktuell das "beste".
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.686
Reaktionen
110
Tag 4 nach Moderna: mehr Ibu. Quasi jeder Teil des Körpers tut weh, vor allem Beine, Po, Rücken. Zwischendurch heftige Kopfschmerzen. Am schlimmsten ist, dass ich eigentlich nur liegen will, das tut aber fast noch mehr weh. Heute morgen ab 5 wach gelegen, weil Wirkung von Ibu weg war und ich wegen flauen Magens nicht direkt ne neue schmeißen wollte.
Soll die erste Runde nicht die milde sein? Wenn die Reaktion beim zweiten Shot noch heftiger ausfällt, Halleluja. :8[:

Überlege grad, ob ich mir einfach zusätzlich nen Infekt eingefangen hab. Der Große kränkelt etwas - warum würde er auch nicht nach der ersten Kita-Woche direkt irgendwas mitbringen ...
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
30.593
Reaktionen
1.410
Tag 4 nach Moderna: mehr Ibu. Quasi jeder Teil des Körpers tut weh, vor allem Beine, Po, Rücken. Zwischendurch heftige Kopfschmerzen. Am schlimmsten ist, dass ich eigentlich nur liegen will, das tut aber fast noch mehr weh. Heute morgen ab 5 wach gelegen, weil Wirkung von Ibu weg war und ich wegen flauen Magens nicht direkt ne neue schmeißen wollte.
Soll die erste Runde nicht die milde sein? Wenn die Reaktion beim zweiten Shot noch heftiger ausfällt, Halleluja. :8[:

Überlege grad, ob ich mir einfach zusätzlich nen Infekt eingefangen hab. Der Große kränkelt etwas - warum würde er auch nicht nach der ersten Kita-Woche direkt irgendwas mitbringen ...
Been there, done that. Hört sich ganz nach mir an, besser wurde es an Tag 5. Die zweite Dosis war bei mir dagegen easy going. Hatte zwar statt Moderna den von Biontech, aber halt beides mRNA. Versuch mal ne Paracetamol - die helfen bei mir eigentlich gegen nichts, kann die normalerweise tanken. Aber Tip von @Zsasor war da tatsächlich mal Para zu checken. Und ich hör auf die Frontschweine hier, die machen mir Angst. :nervous:
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.845
Reaktionen
96
Tag 4 nach Moderna: mehr Ibu. Quasi jeder Teil des Körpers tut weh, vor allem Beine, Po, Rücken. Zwischendurch heftige Kopfschmerzen. Am schlimmsten ist, dass ich eigentlich nur liegen will, das tut aber fast noch mehr weh. Heute morgen ab 5 wach gelegen, weil Wirkung von Ibu weg war und ich wegen flauen Magens nicht direkt ne neue schmeißen wollte.
Soll die erste Runde nicht die milde sein? Wenn die Reaktion beim zweiten Shot noch heftiger ausfällt, Halleluja. :8[:

Überlege grad, ob ich mir einfach zusätzlich nen Infekt eingefangen hab. Der Große kränkelt etwas - warum würde er auch nicht nach der ersten Kita-Woche direkt irgendwas mitbringen ...

Kopf und Gliederschmerzen haben ja viele und das ist ja schon ne typische Impfreaktion, hatten viele die ich kenne, bei den meisten (auch bei mir) bleibt es aber bei echt leichten Schmerzen, man fühlt sich für 1-2 Tage irgendwie 10 Jahre älter und das wars dann. No need for Ibu/Para.
Von so heftigen Reaktionen habe ich im Freundeskreis (allerdings alle Biontech) nichts gehört.

Was anderes,
Curevac kommt einfach nicht aus den Puschen:
 
Mitglied seit
11.09.2002
Beiträge
4.431
Reaktionen
73
Tag 4 nach Moderna: mehr Ibu. Quasi jeder Teil des Körpers tut weh, vor allem Beine, Po, Rücken. Zwischendurch heftige Kopfschmerzen. Am schlimmsten ist, dass ich eigentlich nur liegen will, das tut aber fast noch mehr weh. Heute morgen ab 5 wach gelegen, weil Wirkung von Ibu weg war und ich wegen flauen Magens nicht direkt ne neue schmeißen wollte.
Soll die erste Runde nicht die milde sein? Wenn die Reaktion beim zweiten Shot noch heftiger ausfällt, Halleluja. :8[:

Überlege grad, ob ich mir einfach zusätzlich nen Infekt eingefangen hab. Der Große kränkelt etwas - warum würde er auch nicht nach der ersten Kita-Woche direkt irgendwas mitbringen ...
Hört sich übel an, gute Besserung!
Denke immer dran: Du weißt wofür Du es machst.
 
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
9.246
Reaktionen
33
Ort
BALLERN
Ich hab heute die 2. Ladung AZ bekommen - bis jetzt geht es mir noch gut, aber ging es mir nach der 1. ja auch erstmal :ugly: Bin aber frohen Mutes, dass die 2. Ladung entspannt wird :)
 
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
21.206
Reaktionen
347
Tag 4 nach Moderna: mehr Ibu. Quasi jeder Teil des Körpers tut weh, vor allem Beine, Po, Rücken. Zwischendurch heftige Kopfschmerzen. Am schlimmsten ist, dass ich eigentlich nur liegen will, das tut aber fast noch mehr weh. Heute morgen ab 5 wach gelegen, weil Wirkung von Ibu weg war und ich wegen flauen Magens nicht direkt ne neue schmeißen wollte.
Soll die erste Runde nicht die milde sein? Wenn die Reaktion beim zweiten Shot noch heftiger ausfällt, Halleluja. :8[:

Überlege grad, ob ich mir einfach zusätzlich nen Infekt eingefangen hab. Der Große kränkelt etwas - warum würde er auch nicht nach der ersten Kita-Woche direkt irgendwas mitbringen ...
Huch, das ist natürlich echt doof. Bei mir war mit Moderna zwar der Arm tatsächlich sehr schmerzhaft, sodass ich auch nur auf dem Rücken schlafen konnte und aufgewacht bin, wenn ich auf den Arm gerollt bin (woher kommt das eigentlich? Nur der mechanische Pieks in den Muskel oder irgendwas im Impfstoff?), aber sonst nichts :/ Hoffe, dass du die blöden Symptome jetzt einfach mit der ersten Dosis direkt abgeräumt hast und dafür die zweite easy wird.
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.845
Reaktionen
96
Huch, das ist natürlich echt doof. Bei mir war mit Moderna zwar der Arm tatsächlich sehr schmerzhaft, sodass ich auch nur auf dem Rücken schlafen konnte und aufgewacht bin, wenn ich auf den Arm gerollt bin (woher kommt das eigentlich? Nur der mechanische Pieks in den Muskel oder irgendwas im Impfstoff?), aber sonst nichts :/ Hoffe, dass du die blöden Symptome jetzt einfach mit der ersten Dosis direkt abgeräumt hast und dafür die zweite easy wird.

Es ist wohl schon eine Immunreaktion, es liegt nicht (nur) daran das iwas in deinen Armmuskel gespritzt wurde.

Wahrscheinlich werden die Spike Protein bildenden Muskelzellen vom Immunsystem gekillt. Die mRNA bleibt ja Primär im Muskel und dort wird dann auch das Spikeprotein gebildet gegen das sich dein Immunsystem dann wehrt.

bis zu 25% der injizierten mRNA landet übrigens in der Leber, ich glaube da wird dann auch Spike Protein gebildet.
Könnte die Müdigkeit erklären.

Leider gibt es wenig infos wie eine mRNA Impfung so wirklich im Detail funktioniert, vermutlich weiß man es (wie bei so vielene biologischen Vorgängen) gar nicht so genau, sondern macht einfach weil es klappt....
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.686
Reaktionen
110
Been there, done that. Hört sich ganz nach mir an, besser wurde es an Tag 5.
Vielleicht der Placebo-Effekt, aber pünktlich zu Tag 5 gehts mir auch zum erstenmal wieder besser.

Dafür sind neben unserer Kita-Keimschleuder jetzt auch Frau und der Kleine ausgeknockt. :ugly:
Scheint durchaus was Fieseres zu sein. Mama muss erstmal den Tag im Bett verbringen. Eventuell hat das mein Immunsystem zusätzlich getriggert? Da ich bisher der Einzige ohne Schnupfen/Husten bin, hoffe ich einfach mal, dass mein Amok-Immunsystem diesen Keim gleich mit abgeräumt hat.
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
30.593
Reaktionen
1.410
Habt ihr intensiv Zungeknutscherei betrieben? Ich miene da was gelesen zu haben in Sachen mRNA-Übertragung...
 
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
9.246
Reaktionen
33
Ort
BALLERN
Ich hab heute die 2. Ladung AZ bekommen - bis jetzt geht es mir noch gut, aber ging es mir nach der 1. ja auch erstmal :ugly: Bin aber frohen Mutes, dass die 2. Ladung entspannt wird :)
Kurzes Update: Nacht leicht unruhig und bisschen Fieber, aber alles kein Vergleich zur 1. Ladung. Bin heute trotzdem mal vorsorglich zuhause geblieben. Hat sich eh mit unliebsamen Terminen in der Schule ganz gut ergänzt :ugly:
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.686
Reaktionen
110
Habt ihr intensiv Zungeknutscherei betrieben? Ich miene da was gelesen zu haben in Sachen mRNA-Übertragung...
Klassisches Muster: Der Große war die erste Woche wieder in der Kita, wird am Sonntag krank, dann Mama, dann der Kleine.

Immerhin sollte es nicht Covid sein, da meine Frau schon vor knapp drei Wochen geimpft wurde. :ugly:
 
Mitglied seit
30.06.2007
Beiträge
4.456
Reaktionen
129
Meine Frau hat ihren ersten Termin am Montag auch endlich, dann ist meine nächste Verwandtschaft (abgesehen von Kindern) komplett durch :wee:
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.707
Reaktionen
16
Ort
Berlin
Bisher kein Problem, Druckstelle am Arm lässt langsam nach.
Bei den ganzen Posts von Leuten haben die mir vllt. was anderes gespritzt :troll:
Just kidding.

Bin mal gespannt, wie es in den Ballungsräumen aussieht, wenn "offiziell" die Priorisierung ab kommender Woche (also nun alle Bundesländer bzw. Impfstoffe) fällt. Wird ja nicht so sein, dass die Hersteller plötzlich mal eben die zigfache Menge an Dosen bereitstellen werden.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
25.898
Reaktionen
239
Werden ja jetzt wohl schon Termine verschoben (vor allem bei Ärzten) und die Warteliste wird länger (Impfzentren). Der Effekt wird natürlich dann noch krasser, wenn alle sich auf die Termine stürzen. Ist dann ja auch die Frage wie man das löst, entweder immer nur kleine Kontingente für "bald" oder ob man dann nächsten Montag einfach auch einen Termin für ne 1. Impfung Ende Juli/Anfang August kriegt ggf.
Bzgl Priorisierung: Hier in NRW wurden von Prio3 ja nur gewissen Branchen genommen, die wurden zuletzt dann wohl auch explizit angefragt, ob sie sich nicht woanders impfen lassen wollen. In dem konkreten Fall ging es um jemand aus "Energie" wohnhaft Bochum, arbeitend Essen, wo dann Termine in Münster angeboten wurden.
 
Mitglied seit
20.07.2002
Beiträge
1.373
Reaktionen
7
Zweite Runde Moderna letztes Wochenende bekommen.
Ging Mittags mit dem üblichen Unwohlsein los und entwickelte sich zu einer Grippeähnlichen Geschichte inkl. 2 Nächten Schüttelfrost.

Das ging ziemlich genau bis Montagmittag (also 2 Tage). Seit Dienstag bin ich quasi wieder fit, wenn man von random Schweißausbrüchen absieht :D

Meine Erstimpfung hatte noch Schwellungen und son Kram zusätzlich, auch Tage später. Daher, zweite Runde deutlich leichter!
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.845
Reaktionen
96
habe heute das Testergebniss des zweiten AK Tests bekommen

Test: Elecsys® Anti-SARS-CoV-2 S
Detektionsrange >0,4 bis <2500 ab 0,8 gilt man als Positiv (hat also Antikörper) gemessen wird bei dem Test mit AU/ml bzw. BAU/ml.
Der Test wird mit einem Standardserum (NIBSC 20/136) der WHO kalibriert und bietet eine 1 zu1 Vergleichbarkeit zur Referenzeinheit.

14 Tage nach der ersten Impfung hatte ich 70 BAU/ml was recht überdurchschnittlich ist. (Durchschnitt je nach Studie ca. 30-40)
14 Tage nach der zweiten Impfung habe ich über 2500 BAU/ml, sprich über der Oberen Nachweisgrenze 💪 (was nach den guten Ergebnissen der ersten Impfung allerdings auch ein bisschen zu erwarten war).

Krass finde ich die extreme AK Steigerung von über 4000% zwischen Erst- und Zweitimpfung, die laut Drosten ziemlich normal ist, sagt jetzt nicht soviel über den Schutz aus. Aber trotzdem, 4000%? wtf 🤯

Fazit: Impfen wirkt :)


Edit: In dem Zusammenhang ist mir wieder mal aufgefallen was Kekule für ein Honk ist.
Selbst ich hatte nach ein paar Stunden Recherche zu den verschiedenen Testsystemen und deren Vergleichbarkeit und der Vergleichbarkeit mit dem WHO Standardserum offenbar schon mehr Ahnung und dann wird einem nochmals deutlich was für einen Unfug Kekule teilweise von sich gibt. (er vergleicht z.B. Systeme und Werte die man einfach gar nicht miteinander vergleichen kann da unterschiedliche Technik)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
2.617
Reaktionen
102
Zweite Runde Moderna letztes Wochenende bekommen.
Ging Mittags mit dem üblichen Unwohlsein los und entwickelte sich zu einer Grippeähnlichen Geschichte inkl. 2 Nächten Schüttelfrost.

Das ging ziemlich genau bis Montagmittag (also 2 Tage). Seit Dienstag bin ich quasi wieder fit, wenn man von random Schweißausbrüchen absieht :D

Meine Erstimpfung hatte noch Schwellungen und son Kram zusätzlich, auch Tage später. Daher, zweite Runde deutlich leichter!
Wie viel Zeit war bei dir zwischen Spritze und den ersten Nebenwirkungen? Ich hab nämlich genau 24h nach der Impfung Lehre. :ugly:
 
Mitglied seit
19.09.2004
Beiträge
2.115
Reaktionen
6
Gestern Nachricht von der Firma bekommen, am 15. Impfung übern Betriebsarzt mit Biontech. Hätte sonst nicht gedacht dass ich vor Herbst mit Impfung drankomme :D
 
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
5.360
Reaktionen
41
Ort
Köln
Wie viel Zeit war bei dir zwischen Spritze und den ersten Nebenwirkungen? Ich hab nämlich genau 24h nach der Impfung Lehre. :ugly:
Also den Tag danach hätte ich persönlich nicht viel zu Stande gebracht, kenne aber auch Leute die waren am nächsten Tag ganz normal arbeiten, ist also, nach meinen Erfahrungen, eher individuell und nicht gut übertragbar. Von daher: Kann sein, dass du das ganz normal machen kannst aber es könnte nicht schaden, schonmal nen Plan B für die Lehre in der Hinterhand zu haben. :ugly:
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.686
Reaktionen
110
Wie viel Zeit war bei dir zwischen Spritze und den ersten Nebenwirkungen? Ich hab nämlich genau 24h nach der Impfung Lehre. :ugly:
Also an Tag 1 ging es mir tatsächlich noch relativ ordentlich. Ab Tag 2 gings steil bergab (siehe oben).


Vielleicht der Placebo-Effekt, aber pünktlich zu Tag 5 gehts mir auch zum erstenmal wieder besser.
Hatte mich etwas zu früh gefreut und musste nochmal mit Paracetamol ran. Gestern war dann der erste Tag ohne Medis und heute (Tag 8) würde ich sagen, dass ich quasi wieder hergestellt bin. Letzte Gliederschmerzen im Rücken bei bestimmten Bewegungen spüre ich noch, aber im Wesentlichen wieder normal.
 
Mitglied seit
20.07.2002
Beiträge
1.373
Reaktionen
7
Wie viel Zeit war bei dir zwischen Spritze und den ersten Nebenwirkungen? Ich hab nämlich genau 24h nach der Impfung Lehre. :ugly:

Bei Impfing #1 genau 24h für die ersten, leichten Nebenwirkungen, ~3-4 Tage für die zweite Welle.
Bei Impfung #2 war es ein halber Tag bzw. der Abend des Tages.

Wie lief es bisher? ;)
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
2.617
Reaktionen
102
So, Impfung erhalten. Im Impfzentrum tote Hose. Der Arzt hat schon sehnsüchtig auf mich gewartet. In der Wartehalle hinterher paar hybsche Ladies, aber mal wieder keine angesprochen.

Darf man Alkohol trinken nach der Impfung? Habe schon Bock mir noch was gutes zu gönnen heute. :deliver:
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.707
Reaktionen
16
Ort
Berlin
Hättest gleich mal gefragt, ob du dich gefahrlos abschießen darfst ;)
Bei mir (J&J) war "nur" Sport verboten für einen Tag. Sport... lol :ugly:
 
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
1.805
Reaktionen
15
Sorry, nichts ist trauriger als das.

@Topic: Ich bekomm am Donnerstag die Erstimpfung.

€: In Niedersachsen war ja schon vor Wochen die Priorisierung bei den Ärzten gefallen, ich verstehe nicht ganz, wieso das jetzt nochmal gemacht wird? War das erste ein "Höhö! Doch nicht!"?

Ich bin verwirrt. Zumindest beim "Hausarzt" schon seit Wochen auf der Warteliste. Letzte Woche dann bei zwei Fachärzten auf die Liste setzen lassen. Heute beim Impfportal angemeldet und heute Mittag kam der Anruf von einem der Fachärzte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
2.617
Reaktionen
102
Laut Dr. Google soll man Allohol erstmal am besten ganz weglassen. Halte ich mich mal daran.
 
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
2.377
Reaktionen
3
Laut Dr. Google soll man Allohol erstmal am besten ganz weglassen. Halte ich mich mal daran.
Mein Arzt (ok, Landarzt) sagte mir, dass der Alkohol auf die Wirksamkeit des Impfstoffes keine Auswirkung hat, die Warnung rührt wohl eher daher, dass, wenn man Nebenwirkungen bekommt, bei gesteigertem Alkoholkonsum keine Medikamente nehmen kann. Und ein Kater und Nebenwirkungen sind wohl overkill :D
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.845
Reaktionen
96
Wenn jemand was für ne gute response tun möchte.
Vitamin C stärkt das Immunsystem und damit auch die Impfantwort

Studien:
erster Google hit nur als Beispiel, es gibt ne Menge zu dem Thema

kann sich aber jeder mit nen bisschen medizinischem Grundwissen an zwei Fingern abzählen (VitC -> aktiveres Immunsystem -> mehr Antikörper) und Ist zusätzlich relativ wayne da junge Menschen (also alle unter 50-60) bei den in Deutschland verbreiteten Impfstoffen (50 Mio Dosen mRNA im Juni) eh ne gute Impfantwort haben.

kleiner hilfreicher Seitenhieb: relevanter hier im lil adipositas Forum, der BMI beeinflusst den Impfschutz NICHT! :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge
1.105
Reaktionen
8
Heute zweiter Schuss mit Moderna. Bei der ersten hatte ich ja nur Armschmerzen, sonst gar nichts. Bin auf morgen gespannt :ugly:
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
14.753
Reaktionen
1.007
Ort
München
Hab am Sonntag die 2. Dosis Biontech bekommen. Gestern ging gar nix, ich lag mit Gliederschmerzen und leichtem Fieber flach. Heute ist es ein bisschen besser, aber ich kann mich immer noch nicht schmerzfrei bewegen.
 

Sabel

Sport-Forum
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
26.585
Reaktionen
4.684
Ort
Nürnberger Land
Vor zwölf Stunden meine zweite Ladung Moderna bekommen und außer leichten Schmerzen an der Einstichstelle noch nichts. Jetzt warte ich einfach die zwei Wochen ab und gehe dann steil.
 
Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge
1.105
Reaktionen
8
Gestern mittag ja auch die zweite Ladung erhalten und ich hatte gestern schon leichte Gliederschmerzen abends.
Die Nacht war super, habe Gliederschmerzen des Todes und werd mir jetzt erstmal ne Ibu reinhauen. Hatte gehofft die Nebenwirkungen gehen an mir vorbei :ugly:
 
Oben