Sportnachrichten, Randnotizen und Kurioses

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
3.995
Reaktionen
825

Bin mal gespannt ob das funktioniert wie gedacht. An sich ist es ja keine schlechte Idee, weil ich es ein bisschen Leid bin, dass so Clubs wie Chelsea halt mal eben einen 18-jährigen Lukaku für eine horrende Summe kaufen und dann zig mal verleihen kann, bis er entweder gut genug ist um es in die erste Mannschaft zu schaffen oder dann halt verkauft wird. Andererseits ist halt die Frage, ob es für Leute wie solche Jungs, sobald sie 21 sind, nicht doch attraktiver ist, sich im Zweifelsfall in einem 28-Mann-Kader 95% der Saison bei Chelsea auf die Tribüne zu setzen statt bei Everton zu spielen, aber dafür halt auch nur die Hälfte oder weniger zu verdienen. Wäre mir als Änderung lieber, wenn es mit einer Begrenzung der Kadergröße käme.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
1.299
Reaktionen
6
Eberl Abschied bei Gladbach: Er sei nicht mehr in der Lage, diesen Job auszuüben. "Ich bin erschöpft und müde", so Eberl.
 
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
82
Das Spiel Gladbach vs. Bochum wurde abgebrochen, ein Bierbecher hat einen der Linienrichter getroffen.


Wurde Kruse bestätigt, mit seinen Aussagen zu den "asozialen Bochumer Fans". :rofl2:
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
1.299
Reaktionen
6

Nun also doch
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
18.561
Reaktionen
358
Bei dem Preis geht das wohl klar.

Zuerst wollte Barca doch nur 30 Mio zahlen.
Eh wundersam, dass barca jetzt auf einmal wieder Geld wie heu hat für alle möglichen Spieler. Hätte im Sturm auch gar nicht so den Bedarf gesehen mit auba usw.
 

Das Schaf

Tippspielmeister WM 2018
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
13.675
Reaktionen
2.001
Ort
Suppenland
Bei dem Preis geht das wohl klar.

Zuerst wollte Barca doch nur 30 Mio zahlen.
Eh wundersam, dass barca jetzt auf einmal wieder Geld wie heu hat für alle möglichen Spieler. Hätte im Sturm auch gar nicht so den Bedarf gesehen mit auba usw.
Barca hat wohl Marketing Einnahmen der Zukunft "veräußert"
Ist halt mmn hochgradig bescheuert und gegen jede Art von ffp aber who cares
 
Mitglied seit
01.08.2001
Beiträge
328
Reaktionen
3
Abreise aus dem Trainingslager

Tumor im Hoden entdeckt: Schock für Haller und den BVB​


Kicker.de
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
18.049
Reaktionen
794
Ort
Hamburg
Ich werde mich jetzt erstmal zurückziehen und drei Tage trauern. :cry:
 
Mitglied seit
23.06.2021
Beiträge
86
Reaktionen
19
Einer der ganz Großen im deutschen Fußball.
Ruhe in Frieden, Uns Uwe!
 
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
82
Martin Kind ist nicht mehr Geschäftsführer von Hannover 96.


Mal sehen, was da bei raus kommt, denn ihm gehört der Verein ja eigentlich.
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
18.049
Reaktionen
794
Ort
Hamburg
In der Tat schade, auch wenn er in jüngster Vergangenheit eher neben der Strecke aufgefallen ist.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.486
Reaktionen
379
La Liga akzeptiert wohl einige Sachen nicht so als Einnahmen wie Barca sie angegeben hat und jetzt müssen sie nachlegen, sonst wären Lewandowski und Co nicht spielberechtigt.
Gott würd ich das feiern, wenn die endlich mal mit ihrer lächerlichen Finanzpolitik auf die Fresse fliegen würden :elefant:
 
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
2.043
Reaktionen
82
Ist aber auch eine kuriose Idee: "Hey, wir nehmen 150 Mio mehr ein, als im Vertrag steht, weil wir die selber an uns zahlen!"

WTF?
 

Das Schaf

Tippspielmeister WM 2018
Mitglied seit
27.06.2002
Beiträge
13.675
Reaktionen
2.001
Ort
Suppenland
Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
839
Reaktionen
5
angeblich schulden sie Pique 52m Euro an Gehaltszahlungen

 
Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
839
Reaktionen
5

haben die Genehmigung doch bekommen, da sie nochmal 25% ihrer Fernsehrechte für irgendwann verkauft haben. mir ist schleierhaft wieso das durchgeht. de facto ist es doch egal, ob Barca

1) xxx Schulden macht und dann in xx Jahren das aus Fernsehgeldern zurückzahlt oder
2) die Fernsehgelder für in xx Jahren heute für xxx verkauft.

aber irgendwie ist 1) böse da Schulden und 2) voll easy da Einnahmen
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
18.561
Reaktionen
358
Naja dann schlägt die Regel in xx Jahren zu wenn kein Tafelsilber mehr vorhanden ist
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
18.561
Reaktionen
358
Mal wegen Haller. Weiß jemand ob Dortmund sich da abgesichert hatte? Bzw ob die Vereine generell bei so Transfers absichern wenn der Spieler mehr als x Prozent der Spiele ausfällt.

Denke damals bei Flugzeug Absturz Fall ist der kaufende Verein auch leer ausgegangen.


Zumindest Gehalt fällt doch irgendwann recht schnell weg, wie bei normalen Angestellten auch, oder? Danach müssten die Spieler privat vorsorgen. Hatte ich mal in ner Doku gesehen.
 
Mitglied seit
23.06.2021
Beiträge
86
Reaktionen
19
Ja, es gibt dann Krankengeld, wie bei normalen Angestellten auch. Die anderen Fragen kann ich nicht genau beantworten, wobei ich davon ausgehe, dass die Spieler privat versichert sind.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
1.299
Reaktionen
6
Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
839
Reaktionen
5
Naja dann schlägt die Regel in xx Jahren zu wenn kein Tafelsilber mehr vorhanden ist
aber das ist doch kein Tafelsilber. Tafelsilber wäre nen Trainingsgelände und dann zieht man aufs Land, so wie das Madrid gemacht hat. oder ein Vereinsheim oder nen Spieler oder irgendwelche Markenrechte an Drittfirmen

sie verkaufen doch einfach nur mit Abschlägen künftige Einnahmen. da will mir nicht in Kopf, wieso das als heutige Einnahme zählt.
 
Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
839
Reaktionen
5
Mal wegen Haller. Weiß jemand ob Dortmund sich da abgesichert hatte? Bzw ob die Vereine generell bei so Transfers absichern wenn der Spieler mehr als x Prozent der Spiele ausfällt.

Denke damals bei Flugzeug Absturz Fall ist der kaufende Verein auch leer ausgegangen.


Zumindest Gehalt fällt doch irgendwann recht schnell weg, wie bei normalen Angestellten auch, oder? Danach müssten die Spieler privat vorsorgen. Hatte ich mal in ner Doku gesehen.
ja, Gehalt läuft immer über Versicherung bei längerfristigen Verletzungen. der Verein organisiert das auch und hat da zumindest Rahmenverträge für den ganzen Kader. bei jungen Spielern haben die Verträge dann auch noch weitere Leistungen drin, zum Beispiel gegen Sportinvalidität.

Wie es mit der Ablösesumme ausschaut, also ob der Verein sich da auch noch gegen die Abschreibungen absichert weiss ich nicht. ich glaubs aber eher nicht oder halt nur in besonderen Einzelfällen, wo die Ablöse sehr viel ist für den jeweiligen Verein. Könnt jetzt bei Haller schon noch sein.
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
18.561
Reaktionen
358
aber das ist doch kein Tafelsilber. Tafelsilber wäre nen Trainingsgelände und dann zieht man aufs Land, so wie das Madrid gemacht hat. oder ein Vereinsheim oder nen Spieler oder irgendwelche Markenrechte an Drittfirmen

sie verkaufen doch einfach nur mit Abschlägen künftige Einnahmen. da will mir nicht in Kopf, wieso das als heutige Einnahme zählt.
Kein Thema dass nicht nachhaltig ist, aber finde es halt schwer es zu verbieten. Find zukünftige Einnahme aus TV Geldern sachlich gar nicht weit weg von Markenrechten. Bei Markenrechte veräußert man auch zukünftige Zahlungsströme an eine Drittfirme. Je nachdem für viel Geld direkt oder für jährliche Einnahmen.

Ok zu Haller scheinen wir halt alle nix konkretes zu wissen. Hätte mich einfach interessiert, weil der BVB dann unverschuldet eine große Summe in den Sand gesetzt hat.
 
Oben