• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum
  • Der Umzug ist erledigt, ihr könnt das Forum wie gewohnt nutzen.
    Eure Admins+Techniker

Der Shopping Thread

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.745
Reaktionen
145
Ort
Hamburg
Fehlt da nicht noch ein Mainboard und Arbeitsspeicher? :ugly:
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.430
Reaktionen
84
Fehlt da nicht noch ein Mainboard und Arbeitsspeicher? :ugly:


Arbeitsspeicher habe ich. Mainboard ist was dran. :ugly:

Momentan warte ich bis das Ding tatsächlich hier ist. Ursprünglich hatte ich nen 11900k vorbestellt, der wäre aber erst Ende April/Anfang Mai geliefert worden. Sobald ich den Prozessor tatsächlich in der Hand habe kaufe ich noch ein passendes Board, das sollte bei Amazon in ein oder zwei Tagen möglich sein, zumindest scheinen alle die ich in Erwägung ziehe dauerhaft verfügbar.


Hats für nen 5950er nicht gereicht?

Hätte ich auch genommen, aber momentan muss man halt nehmen was zu halbwegs Originalpreisen geschossen werden kann. Ich nehme lieber nen 5900 für 80€ mehr als Originalpreis als nen 5950 für 200€+.
 
Zuletzt bearbeitet:

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.745
Reaktionen
145
Ort
Hamburg
Das es bei CPUs aktuell auch so zugeht ist echt nervig. Ich wollte eigentlich meinen 2600x mal upgraden, aber bei der aktuellen Lage kommt der Geiz durch..
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
29.977
Reaktionen
1.229
Naja, ich hab statt gar keinen vor einiger Zeit nen 5600er gekauft, der bleibt jetzt bis es den 5950er in günstig gibt.
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
29.977
Reaktionen
1.229
Wozu braucht ihr denn alle privat solche Maschinen?
Definiere "brauchen". Ich kauf ca alle 5 Jahre, Grafikkarten langsamer, aber dann so fett wie ich es mir leisten kann. Bin aber eben auch Poweruser. Habe gerade lokal 3 VMs laufen und will trotzdem jederzeit ohne lags alles machen können. Ist das "brauchen"? KP. Es ist auf jeden Fall "leisten wollen".
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.699
Reaktionen
67
hab vor kurzem ne 3070 "geschoßen", Asus Shop für 650€. Also 100€ über UVP.
Bei den Preisen musste ich lange überlegen, mein persönliches Budget für sowas (Graka) liegt eigentlich bei 300€, halt irgendwas im Mid-/Lowend Bereich.
Einfach ne Kosten/Nutzen Frage, ich zocke maximal zwei Games im Jahr die auf so Mid-/Highend Karte merklich besser aussehen würden.

Aber aktuell muss man ja nehmen was man bekommt und meine alte GPU war einfach durch.
Die Karten würde ich gebraucht für über 1000€ wieder verkauft bekommen, verrückte Welt. 🤷‍♂️

Natürlich ist meine CPU das absolute Bottleneck, dabei ist die Karte schon bis zum geht nicht mehr undervolted und runter getaktet. Allein schon damit mein 12 Jahre altes Netzteil die noch packt. ☺️

Tja was soll ich sagen, Valheim ruckelte genauso wie vorher, Horizon Zero Dawn und RDR2 habe ich jeweils 1h gezockt.
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.699
Reaktionen
67
bin jetzt mit meiner 3070 auch im Mining-Business.

In 6-8 Monaten ist das teure Teil abbezahlt 🤑

(wahrscheinlicher ist, ne hohe Stromrechnung am Ende vom Jahr und nen verlorener Wallet Key)
 

ROOT

Technik/Software Forum, Casino Port Zion
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
6.945
Reaktionen
4
Ort
MS
C0TifPh.jpg
 

ROOT

Technik/Software Forum, Casino Port Zion
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
6.945
Reaktionen
4
Ort
MS
:top2:
Wie lange spielst Du schon?
Hatte als Kind ein bisschen Unterricht (k.a. höchstens 1 Jahr oder so), dann keine Lust mehr und hab erst seit Beginn diesen Jahres wieder angefangen :ugly:

Aber auf nem billigen alten Keyboard leidet die Motivation zu üben dann doch ziemlich, also musste mal was Gescheites her :deliver:
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.430
Reaktionen
84
Verständlich. Sehr sehr günstig.

War auch sehr zufrieden mit dem Kauf, nicht zuletzt weil ich neulich gelesen habe dass die Chipknappheit uns wohl noch bis weit ins Jahr 2022 begleiten wird. Das mit den SEs ist übrigens nur so halb ein Witz. :ugly:


@Thread: Asus TUF Gaming X570-Pro. War doppelt glücklich dass ich doch einen AMD bekommen habe weil ich schon eine Menge Lebenszeit in MB-Recherche verschwendet habe und das hier scheint was Preis/Leistung angeht das Beste zu sein. 219 Euro.
 
Mitglied seit
21.08.2010
Beiträge
6.077
Reaktionen
27
MSI Tomahawk x570 beste. Kostet vermutlich mittlerweile sogar weniger als 200 EUR und ist klar der P/L-Sieger aller x570 Mobos.
Hab in meinem aber immer noch meinen R5 3600 drin :ugly:

Mit was rechnest Du eigentlich? R oder Python oder Mathematica/Matlab? Codest Du explizit mit Multiprocessing oder verlässt Du Dich da auf die libs?
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.430
Reaktionen
84
MSI Tomahawk x570 beste. Kostet vermutlich mittlerweile sogar weniger als 200 EUR und ist klar der P/L-Sieger aller x570 Mobos.
Hab in meinem aber immer noch meinen R5 3600 drin :ugly:

MSI B550 Carbon und MSI Tomahawk X570 waren meine zwei anderen Optionen, nahezu äquivalent in allen Tests die ich gesehen habe. Wenn Tomahawk unter 200 ist habe ich mich wohl abziehen lassen. :|

Mit was rechnest Du eigentlich? R oder Python oder Mathematica/Matlab? Codest Du explizit mit Multiprocessing oder verlässt Du Dich da auf die libs?

Früher hauptsächlich Python, seit ich in den USA bin hauptsächlich R, weil hier die Stats --> Methods Pipeline stärker ist und die fast alle R nutzen. Kommt auf den Anwendungsfall an, in letzter Zeit mache ich viel Bayesian, da ergibt es tatsächlich wenig Sinn weil ich die Jungs hinter Stan das besser hinbekommen als ich es je würde. Habe aber auch vor nicht allzu langer Zeit den Quellcode eines R Packages in C++ umgeschrieben, weil das alles nur eine große Wrapper-Funktion war und die "multicore"-Funktion war, unterschiedliche Packages "zeitgleich" laufen zu lassen. :ugly:
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.613
Reaktionen
89
Muss mir wohl auch nen Job rufen, wo ich so ein Maschinchen aus beruflichen Gründen "brauche". :8[:

Haben uns dafür die hier gegönnt:
N4xSa1s.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21.08.2010
Beiträge
6.077
Reaktionen
27
MSI B550 Carbon und MSI Tomahawk X570 waren meine zwei anderen Optionen, nahezu äquivalent in allen Tests die ich gesehen habe. Wenn Tomahawk unter 200 ist habe ich mich wohl abziehen lassen. :|

Früher hauptsächlich Python, seit ich in den USA bin hauptsächlich R, weil hier die Stats --> Methods Pipeline stärker ist und die fast alle R nutzen. Kommt auf den Anwendungsfall an, in letzter Zeit mache ich viel Bayesian, da ergibt es tatsächlich wenig Sinn weil ich die Jungs hinter Stan das besser hinbekommen als ich es je würde. Habe aber auch vor nicht allzu langer Zeit den Quellcode eines R Packages in C++ umgeschrieben, weil das alles nur eine große Wrapper-Funktion war und die "multicore"-Funktion war, unterschiedliche Packages "zeitgleich" laufen zu lassen. :ugly:
https://geizhals.de/msi-mag-x570-tomahawk-wifi-a2283303.html 203 EUR bei Mindfactory. Also immerhin nicht deutlich teurer als 200. Ich meide Asus aus Gründen … also offensiver Kundenfeindlichkeit. MSI hat noch keine Klöpse geschossen die ich gemerkt hätte seit ich hauptsächlich MSI im Rechner habe :rolleyes:

Faszinierend irgendwie. Seit ich v.a. Data Science mache habe ich das Gefühl, dass keine Sau R überhaupt auch nur kennt. Aber dann auch wieder nicht so überraschend … ich rede fast nur noch mit Informatikern und die haben wiederum weit überwiegend zero Ahnung von Statistik, glauben aber, dass sie sehr viel von Statistik verstehen weil sie Funktionen von Libraries aufrufen können. Eine sehr traurige Sache :ugly:

Muss mir wohl auch nen Job rufen, wo ich so ein Maschinchen aus beruflichen Gründen "brauche". :8[:

Haben uns dafür die hier gegönnt:
N4xSa1s.jpg
keine Miele? seistadt pls, wir sind hier doch alle nicht mehr 21.
 

zoiX

Mathe/Physik/Chemie
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
5.261
Reaktionen
776
Wir haben einen Jahressieger.
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
29.977
Reaktionen
1.229
Traktoren die sauber sind machen mich immer nervös :ugly:
 
Mitglied seit
21.04.2003
Beiträge
6.523
Reaktionen
112
Na ja nach ca einer Betriebsstunde wäre es schlimm wenn er nicht mehr sauber wäre.
 
Oben