• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum
  • Liebe Community,
    am 21.04.2021 wird unsere Domain in ein neues Rechenzentrum umziehen.
    Daher wird das Forum zwischen 00:00 und 04:00 Uhr nicht unter broodwar.net erreichbar sein,
    stattdessen könnt ihr das Forum unter https://85.214.102.212/forum/ ansurfen. Beachtet dabei bitte, dass ihr euch dafür extra einloggen müsst.
    Sobald alles erledigt ist, sind wir ganz normal wieder erreichbar.

Der Shopping Thread

Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
10.329
Reaktionen
1.293
fuer eintopfe etc. absolut. haben seit ein paar monaten eine und seit dem macht meine frau einmal die woche irgendwas darin SCHLECK!
 
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
27
Bei mir sind im Moment noch der Napoleon Rogue 425 und der Weber Spirit E-310 im Visier.

Napoleon und Weber nehmen sich nicht viel. Qualität ist bei beiden Top. Ich hab den E-210 Original. Ne Nummer größer und da müssen es dann auch schon 3 Flammen sein.
Dass du mit dem 310 10 Leute begrillen kannst glaube ich allerdings nicht, sofern ihr nicht nur Bratwurst grillt. Würde mir aber, wie weiter oben schon jemand meinte, gut überlegen, wie oft man wirklich für 10 Leute grillt. So ein Ding braucht auch Pflege, damit es nach nem Jahr nicht aussieht wie Müll.
Wenn du wirklich regelmäßig für 10 Personen grillst, würde ich keinen unter 4 Brennern nehmen.
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
17.329
Reaktionen
31
Ist auch die Frage, ob die 10 Leute alle gleichzeitig essen müssen. Wenn man grillt ist das bei mir in der Regel kein gesetztes Essen.
 
Mitglied seit
11.08.2001
Beiträge
2.642
Reaktionen
4
Ich würd mir gern auch mal wieder was kaufen, einfach um mich zu exciten und meinen tristen Alltag aufzupeppen. Budget 200 €. Vorschläge?
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.267
Reaktionen
35

Hatte seit zwei Wochen einen Bot laufen, der für mich Amazon/Newegg/Bestbuy gescannt hat. Purer Glücksschuss, hatte vergessen aus den Standardeinstellungen die Modelle zu löschen, die ich eigentlich nicht wollte. Jetzt habe ich eine RTX3090FE zum Originalpreis um damit Diablo 3 zu spielen. :deliver:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.685
Reaktionen
9
Ort
Berlin
K/A ob es für D3 irgendwelche Shader oder andere Mods wie SweetFX gibt, ohne dafür nen Bann zu kassieren. Falls ja und kein Ban riskiert werden kann, wäre es sicherlich ne Option wert, D3 in "schön" damit zu zocken und die Graka mal richtig auszureizen :troll:
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.552
Reaktionen
76
Ort
Hamburg

Hatte seit zwei Wochen einen Bot laufen, der für mich Amazon/Newegg/Bestbuy gescannt hat. Purer Glücksschuss, hatte vergessen aus den Standardeinstellungen die Modelle zu löschen, die ich eigentlich nicht wollte. Jetzt habe ich eine RTX3090FE zum Originalpreis um damit Diablo 3 zu spielen. :deliver:
Wo hast du denn genau zugeschlagen?
Muss ja gefühlt absolutes Glück gewesen sein. :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.267
Reaktionen
35
Wo hast du denn genau zugeschlagen?
Muss ja gefühlt absolutes Glück gewesen sein. :D

Notebooksbilliger.de. Hatten eine ganze Charge von FEs am Montag gestern für 3060-3090 zum Originalpreis. Purer Zufall dass der Bot die 3090 erwischt hat, hatte sie alle drin.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
1.096
Reaktionen
8
Eigentlich habe ich es schon aufgegeben, alles verstehen zu wollen, aber das interessiert mich:

Warum ist es Glück, eine sauteure Grafikkarte zum Originalpreis zu kaufen?
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.267
Reaktionen
35
Eigentlich habe ich es schon aufgegeben, alles verstehen zu wollen, aber das interessiert mich:

Warum ist es Glück, eine sauteure Grafikkarte zum Originalpreis zu kaufen?

Weil es aktuell extrem schwer ist, an irgendeine neue Grafikkarte zu bekommen. Wenn du irgendwas anderes kaufst, was du nicht brauchst, kannst du es ja eigentlich nur zurückgeben (ok, wenn du online gekauft hast). In dem Fall kannst du sie auch einfach weiterverkaufen, wenn du sie nicht brauchst. Wenn ich das machen würde würde ich wohl so 800 bis 1000€ Gewinn machen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
10.329
Reaktionen
1.293
Eigentlich habe ich es schon aufgegeben, alles verstehen zu wollen, aber das interessiert mich:

Warum ist es Glück, eine sauteure Grafikkarte zum Originalpreis zu kaufen?
weil cryptominer den grafikkartenmarkt kaputt gemacht haben, die ganzen lagerbestaende aufkaufen und deshalb steigen die preise
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.552
Reaktionen
76
Ort
Hamburg
Notebooksbilliger.de. Hatten eine ganze Charge von FEs am Montag gestern für 3060-3090 zum OVP. Purer Zufall dass der Bot die 3090 erwischt hat, hatte sie alle drin.
Dann hoffen wir mal, dass die auch ankommt und notebooksbilliger.de hier nicht eine Storno schickt. :D
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.267
Reaktionen
35
Dann hoffen wir mal, dass die auch ankommt und notebooksbilliger.de hier nicht eine Storno schickt. :D

Liegt schon auf meinem Wohnzimmertisch. :deliver:


weil cryptominer den grafikkartenmarkt kaputt gemacht haben, die ganzen lagerbestaende aufkaufen und deshalb steigen die preise

Nach allem was ich gelesen habe ist crypto nicht unschuldig, aber das größere Problem sind Lieferengpässe beim Material und Scalper.
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.552
Reaktionen
76
Ort
Hamburg
Dann Glückwunsch, Du bist einer der seltenen Besitzer. :deliver:

Crypto hat da sicherlich seinen Anteil, aber der Markt ist einfach generell eine Staubwüste seit Mitte letzten Jahres. Aktuelle Konsolengeneration + neues Grafikkarten Generation gepaart mit einem Hype sind einfach zu viel.
So richtig besser dürfte es auch nicht werden. TSMC produziert afaik am maximum für die fabless Hersteller und die LV-Maschinen von ASML müssen auch hergestellt werden.
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
28.991
Reaktionen
857
Dieser Anteil ist die Hautpsache bei den Nvidia-GPUs. Und das mit RIESEM Abstand. Die Konsolen haben damit null zu tun. Auch nicht TSMC (Hint: Samsung produziert die). Eher Microns Speicherherstellung. Aber es sind wirklich die Miner. Minen mit der 3090 lohnt sich sogar in Deutschland - SO gut ist die. Und das selbst wenn sie 2k Euronen kostet. Das ist atm der Marktpreis.
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.267
Reaktionen
35
Dieser Anteil ist die Hautpsache bei den Nvidia-GPUs. Und das mit RIESEM Abstand. Die Konsolen haben damit null zu tun. Auch nicht TSMC (Hint: Samsung produziert die). Eher Microns Speicherherstellung. Aber es sind wirklich die Miner. Minen mit der 3090 lohnt sich sogar in Deutschland - SO gut ist die. Und das selbst wenn sie 2k Euronen kostet. Das ist atm der Marktpreis.

Ich hab durch die Bank anderes gelesen, aber wäre sehr interessiert daran wenn du nähere Infos hast!

Btw: Mit 2k brauchst du aktuell auch schon Glück für eine neue. Ist nicht unmöglich, aber selbst da musst du auf Price Alerts setzen, wo irgendein Dritthändler eine bei Amazon reinstellt, höchstwahrscheinlich gebraucht, welche dann auch nach drei Sekunden weg ist. Die, die bei den gängigen deutschen Händlern (NBB, Alternate, Mindfactory, Equippr, Caseking) dauerhaft zu haben sind, gehen momentan eher Richtung 2,5k+, ebenso bei ebay. Ich hatte echt absurdes Glück, weil ich eine neue, nicht B-Ware zum Originalpreis geschossen habe. Werde sie auch behalten, will mich an diesem ganzen Scalping nicht beteiligen. Hatte mal kurz überlegt, zu versuchen sie gegen eine 3080 einzutauschen, wenn mir jemand die Differenz zwischen den OVPs zahlt, aber irgendwie habe ich jetzt doch Bock drauf zu sehen, was ich mit der 3090 anstellen kann.
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.552
Reaktionen
76
Ort
Hamburg
Dieser Anteil ist die Hautpsache bei den Nvidia-GPUs. Und das mit RIESEM Abstand. Die Konsolen haben damit null zu tun. Auch nicht TSMC (Hint: Samsung produziert die). Eher Microns Speicherherstellung. Aber es sind wirklich die Miner. Minen mit der 3090 lohnt sich sogar in Deutschland - SO gut ist die. Und das selbst wenn sie 2k Euronen kostet. Das ist atm der Marktpreis.
Ich hab da ebenfalls anderes gehört. Aber ich schließe nicht aus, das meine Info mittlerweile schon veraltet ist - war aus Ende 2020.
Afaik fällt recht viel der TSMC Produktion für AMD genau auf die SoCs der Konsolen ab. Aber wie gesagt, wenn Du was lesenswertes hast her damit. :)
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
28.991
Reaktionen
857
Für Nvidia gilt: Monero und Etherum skalieren mit roher Gewalt in Verbindung mit dem schnellen Speicherdurchsatz pro ROP/Compute Unit/"Core". Die "Haupt-Tabelle" nimmt ~5GB vom Ram, der Rest wird auf die Rechenkerne verteilt - da bleibt nicht viel, selbst bei Speichermonstern. DH wir brauchen eine hohe Speicherbandbreite und eine mit dem Speicher skalierende Architektur bzw. Anbindung der Rechenkerne. Und da ist NVIDIA zur Zeit AMD haushoch überlegen. Schaut euch mal Gebrauchtpreise für eine GTX 1080 an - die kosten mehr als ne neue AMD UVP. 2 Generationen alt. Die RTX-chips kommen aus der Samsung foundry. Bis hier hin nichts mit Konsolen, wohl aber mit Micron-Ram. Der schnelle RAM der dicken Karten kommt nur von Micron, und die können nicht so viel ausstoßen wie Nvidia gerne hätte - deshalb kommen auch die KArten mit Extra-Ram sol sparsam bzw. garnicht - eine RTX3080 mit 20GB zur UVP ist des Miners feuchter Traum.

AMD hat das Problem, das sie GPUs und CPUs herstellen und TMSC eben beides für sie baut - und die CPUs gehen einfach zu gut - und das überall. Laptop-CPUs und Server-CPUs sind halt wichtiger als Consumer-GPUs für die Konzernstrategie.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
5
Hinzu kommt ja noch, dass Nvidia jetzt spezielle Miner-Varianten ohne Monitoranschluss baut. Das verkaufen sie dann als "Schutz" der Gamerprodukte vor Minern. Im Endeffekt packen sie da die normalen Geforce Chips drauf (die dann also trotzdem für Gamer-GPUs fehlen) und sparen sich den Monitoranschluss. Das hat dann den netten Nebeneffekt, dass Gamer keine gebrauchten Mining-GPUs kaufen können, sondern auf Neuware von NVidia angewiesen sind.
 

Napoleom

Sport-Forum
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
24.464
Reaktionen
4.175
Ort
Nürnberger Land
https://images-na.ssl-images-amazon.com/images/I/31glJQ6zxLL._AC_.jpg


https://abload.de/img/81w1j0qvetl._ac_sl150x6j81.jpg
 
Mitglied seit
02.09.2002
Beiträge
3.085
Reaktionen
3
MM720-Black-Matte-1__23551.1609761075.jpg
MM720. Bei meiner alten geht das Mausrad nicht mehr und da dachte ich mir, ich als angehender Progamer probiere mal eine Fingertip-Grip-Maus aus.
 
Mitglied seit
05.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
27
Sind wohl 5x16 im Raid5. Saftey first bei dem guten Stoff. :troll:
 
Mitglied seit
01.03.2021
Beiträge
7
Reaktionen
0

Hatte seit zwei Wochen einen Bot laufen, der für mich Amazon/Newegg/Bestbuy gescannt hat. Purer Glücksschuss, hatte vergessen aus den Standardeinstellungen die Modelle zu löschen, die ich eigentlich nicht wollte. Jetzt habe ich eine RTX3090FE zum Originalpreis um damit Diablo 3 zu spielen. :deliver:

welchen bot hast du benutzt? bekannter will auch schon ne ganze weile irgendwas zu nem halbwegs vernuenftigen preis kaufen
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
2.267
Reaktionen
35
AMD_Ryzen_9_5900X__Prozessor@@1685590.jpg

Passender CPU zur GPU. Werde meine Standard Errors so unglaublich schnell bootstrappen :ugly:. 620€
 
Oben