• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum
  • Der Umzug ist erledigt, ihr könnt das Forum wie gewohnt nutzen.
    Eure Admins+Techniker

Dune (2020)

Mitglied seit
19.09.2004
Beiträge
2.113
Reaktionen
2
Erster Trailer


Der Cast ist Klasse und ich mag Denis Villeneuves Filme sehr, vor allem Arrival und Bladerunner 2049. Bin sehr gespannt, ich mag zwar auch den 1984er von Lynch, aber Dune hat schon seit langem eine richtige highbudget Verfilmung verdient.
 
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
5.338
Reaktionen
29
Ort
Köln
Jo ich mag den alten Lynch-Film auch gern, obwohl der allgemein ja eher verschrien ist - unter anderem auch bei Lynch.
Die Combo hier ist aber echt gut passend: Villeneuve hat mit Blade Runner und Arrival gezeigt, dass er Sci-Fi mit der richtigen Atmosphäre aufbauen kann. Das ist imo auch, was Dune immer am meisten ausgemacht hat. Wird geschaut!
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
25.703
Reaktionen
208
Den Trailer mag ich tatsächlich nicht sonderlich, aber eher weil der zu häufig dieses *cut*/*dröhn*-Ding macht (auch wenns mal nicht das Inception-Horn ist), um einem klar zu machen wie "intensiv" das grade sein soll. Aber Villeneuve steht ja nicht grad für Schnittgewitter, daher bin ich zuversichtlich, dass sich das nicht so im Film wiederfindet.

Könnte mein 1. Kinogang dieses Jahr werden, wenn ich hier ne OV finde.
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
30.015
Reaktionen
1.244
Website
broodwar.net
Bin absoluter Dune-Fanboi, und muss mal einen nicht näher genannten Admin dieses Forums zitieren:
I just came!
 
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.257
Reaktionen
5
Ich liebe Villeneuve. Weiss genau was er tut und hat noch keinen schlechten film gemacht. Wird geschaut.

Aber auf dem ersten blick sieht das alles zu "normal" aus. Eigentlich will ich Jodorowsky's Dune. :ugly:
 
Mitglied seit
24.08.2000
Beiträge
1.303
Reaktionen
13
Halte die Bücher immer noch für nahezu unverfilmbar, aber wenn es einer schaffen kann, dann Villeneuve. Ich bin ja einigermaßen darüber erstaunt, dass das Projekt überhaupt zustande kam. Seine vergangenen Filme sind ja nicht gerade Kassenschlager gewesen, eher was für "Kenner".
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
25.703
Reaktionen
208
Ich glaub bei dem Stoff erwartest du auch keinen Kassenschlager, egal wen du das machen lässt, da kommt sicher nachher nicht ne Milliarde am Box Office raus. Offenbar hatte man ja sogar so viel Vertrauen in Villeneuve, das 2 Filme und die Spinoff-Serie geplant ist, letztere beginnt auch schon mit dem Drehen bevor Film #1 überhaupt im Kino läuft.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
25.703
Reaktionen
208
2 Filme = 1 Buch soll es wohl sein
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
2.463
Reaktionen
72
Ich habe als Kind mal das erste Buch gelesen und fand es ziemlich dröge. Wobei das natürlich auch nix für Kiddies ist. :ugly: Wenn ich aber so lese wie sich die Story im weiteren Verlauf der Reihe entwickelt, dann ist mir das auch ein wenig zu abgedreht. Den Lynch-Film kann mE durchaus gucken, auch wenn er ziemlich trashig daher kommt an einigen Stellen. Die Miniserie von 2001 (?) war meiner Erinnerung nach besser.

Werde mir den Streifen wohl reinziehen wenn ich ne OV finde.
 
Mitglied seit
13.02.2003
Beiträge
3.801
Reaktionen
4
Ort
Münster
ich mag zwar auch den 1984er von Lynch
Die Navigator-Szene aus dem 1984-Film ist top, der Rest zunehmend zusammenhangslos nach dem Muster random shit happens. Ich bin mal gespannt, ob Villeneuve hier einen gescheiten Arc aufbauen kann. Der Look überzeugt jedenfalls.
 
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
929
Reaktionen
0
Kann mich kaum an den alten erinnern, aber war an sich zimelich gut aber irgendwie auch schon langatmig dröge. Glaub dem fehlte die Kirsche auf der Torte Ding, aber das dachte ich damals nach den ersten GoT Folgen auch, was glücklicherweise ja nicht war.....wer weiss.....könnte vielleicht auch was hier werden aber der Trailer kommt mir wieder eher so dröge rüber.
 
Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge
32.637
Reaktionen
23
Fand den alten Film auch ziemlich meh, das Buch/die Bücher kenne ich gar nicht und der Regisseur ist auch eher nicht meiner. Das Setting bockt aber und die alten Spiele (Dune, Dune 2, Dune 2000) habe ich allesamt gemocht. Wird also eh geschaut :deliver:
 
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
929
Reaktionen
0
der vorgänger wurde aber so unnötig dröge gemacht, naja hoffmas
 
Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge
32.637
Reaktionen
23
Aktuell ist Kino doch sogar recht entspannt, dadurch dass immer zwei Plätze neben den eigenen frei sein müssen. Fand die letzten zwei Besuche jedenfalls sehr angenehm. Aus meiner Sicht jedenfalls kein Nachteil, für die Kinobetreiber natürlich schon. Kommen nur halt leider entsprechend wenig kinowerte Streifen raus :deliver:
 
Oben