• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Wechselgerüchte

Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.262
Reaktionen
6
Naja, deloitte macht diese umsatz statistiken ja schon seit langem jedes jahr. Denk schon, dass die da sauber arbeiten.
 

zimms

StarCraft 2
Mitglied seit
20.06.2007
Beiträge
2.012
Reaktionen
14
Hab mir jetzt nicht alle 32 Seiten durchgelesen, aber den Wert der Spieler zu schätzen ist halt keine genaue Wissenschaft. Und Sponsoren sind glaub ich auch so eine Sache, die nicht unbedingt im Revenue drinnen sind.
 
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
16.865
Reaktionen
0
deloitte ist super seriös und macht das seit 20 jahren, die Profianteilung ist als ag ausgegliedert, die veröffentlichen jedes jahr geschäftszahlen, warum sollte das auch nicht stimmen..?

wenn du dir mal ansiehst wie sich der umsatz zusammensetzt, dann ist doch vollkommen offensichtlich warum bayern mit den teams konkurrieren kann, weil sie viel, viel mehr kohle mit sponsoring machen, was v.a. damit zu tun hat, dass die rechweite viel größer ist, denn fuppes findet hierzulande auch im free tv statt.
 

zimms

StarCraft 2
Mitglied seit
20.06.2007
Beiträge
2.012
Reaktionen
14
Ok, dann bin ich doch ein wenig verwundert und eines Besseren belehrt.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
Hab mir jetzt nicht alle 32 Seiten durchgelesen, aber den Wert der Spieler zu schätzen ist halt keine genaue Wissenschaft.

Ist es auch nicht, die Werte sind einigermaßen willkürlich und nicht wirklich belastbar. ansonsten ist deloitte aber sehr vertrauenswürdig
 
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.262
Reaktionen
6
Schon, die kosten nur nen riesen haufen geld. Andererseits hat man ja gerade auch ernst nen Innenverteidiger! für 80 mio € gekauft. Da darf man von seiten der Bayern jetzt auch nicht mehr über mondpreise jammern.

Obwohl ich glaube, dass der stau bei den bayern hauptsächlich der gehaltsstruktur geschuldet ist, die haben im vergleich zu anderen top clubs und premier league rich kids DEUTLICH weniger gehaltsausgaben (in % von gesamtumsatz) als die konkurrenz. Um da dicke stars anzulocken müsste man vermutlich die politik in dem bereich über den haufen werfen.
Oder man lässt halt weiterhin top stars wie kroos für 30 mio gehen weil man ihm nicht 2 mio mehr gehalt zahlen will.
:deliver:
 
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
17.869
Reaktionen
235
Ort
Baden/Berlin
ich finds geil wie man sich jetzt die Tatsache keine Stars zu bekommen schön redet :rofl2:
"Dann gibt es weniger Stunk" blalbla
Der FC Bayern ist mehr eine regionale Sache.
Schau dir das 1. Lineup des FC Barcelona an - da kann Bayern in keinster Weise mithalten, zumindest was die Offensive angeht.
 
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
16.865
Reaktionen
0
Kannst du mir kurz die Clubs nennen die ich dir mit (potenziell) Naymar, Suarez, Griezmann und Messi mithalten können?

Deine Versuche mich zu triggern waren echt schön mal besser.
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.942
Reaktionen
196
Ort
Hamburg
Als ob ihr Schürrle nochmal los werdet. :rofl2:
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
heißt ja nicht, dass man toprak nicht auch noch los werden könnte :deliver: angeblich leihe + option nach italien, wie toljan. dann noch deine 4 kandidaten weg, wolf am besten gleich mit, dann hat man geld und ne ordentliche kadergröße. noch ein stürmer wäre cool, haller geht aber wohl zu west ham, ka wen man sonst noch sinnvolles holen könnte/sollte
 
Mitglied seit
28.03.2003
Beiträge
8.238
Reaktionen
120
Jetzt noch Rode/Philipp/Schürrle/Kagawa

Nr. 1 Done

fzVfFhA.png


Südhesse unterschreibt Vertrag bis 2024
Rode-Rückkehr zur Eintracht perfekt




Die Ablöse soll bei 3,5 bis 4 Millionen Euro plus Bonuszahlungen liegen.

Aufgrund seiner Verletzung ist die Ablöse in der Höhe auch ok imo.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
yesssss! schüüüüüüüüüüü wohl auf dem sprung zu spartak moskau, natürlich wieder nur leihe + option, heutzutage ist leider niemand mehr dumm genug, schürrle gutzufinden -.- kagawa wohl zu celta vigo, an philipp sind wob und ebenfalls die sge dran, das gäbe noch ganz netten handlungsspielraum
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.942
Reaktionen
196
Ort
Hamburg
Wie kein Verein dieses nutzlose Stück Masse haben dauerhaft haben will. :rofl2:
 
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
5.306
Reaktionen
288
Nicht zu laut, sonst klingelt der HSV.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
14.783
Reaktionen
1.019
Ort
München
Der HSV klingelt höchstens vergeblich an der Tür der 1. Liga.
 
Mitglied seit
09.07.2012
Beiträge
1.503
Reaktionen
0
Bin mal gespannt was sich aus der sane-posse in den nächsten tagen so ergeben wird. Tippe mal auf ~140 mio die bayern da zahlen wird. Allgemein fand ich die im raum stehenden 80 - 100 mio schon immer ziemlich niedrig, wenn man sich mal ansieht für wie viel mehr vergleichbare spieler zuvor gewechselt sind. Auch seltsam, dass sane sich für seine zusage derart viel zeit gelassen hat. Scheint wohl den trubel um seine person schon ziemlich zu genießen.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
sane soll charakterlich ja auch ein ziemlicher asi sein, von daher würde das schon passen
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.942
Reaktionen
196
Ort
Hamburg
Gibt es da Berichte zu seinem Sozialverhalten?
 
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
16.865
Reaktionen
0
er hat nach seiner ersten saison bei city wohl einen höhenflug bekommen, gab die NM "kontroverse", er soll da ziemlich einen auf dicke hose gemacht haben und wurde von pep zu beginn der saison gerüffelt, wurde aber mit voranschreiten der saison danach sowohl vom stab, als auch von mitspielern mehrfach ggn diese art der darstellung seiner persöhnlichkeit verteidigt.

entweder ist er also tief im inneren ein asi, der sich benehmen kann, oder das war ein ausrutscher und er hat daraus gelernt, beides ist für mich ok.
nts spricht es halt an, weil sane ex-schalker ist, der mit bayern in verbindung gebracht wird, bei reus & turbo kevin scheint es ihm auch nichts auszumachen, dass sie beide kernasis sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.262
Reaktionen
6
Da wirds vor allem um gehaltsverhandlungen gehen. Bayern ist da ja im internationalen topclub vergleich recht knausrig.
 
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
16.865
Reaktionen
0
die letzten gerüchte besagen, dass er und bayern sich einig sein sollen, aber city 140-150 mio verlangt, angeblich soll er 16 mio verdienen.
 
Mitglied seit
09.07.2012
Beiträge
1.503
Reaktionen
0
UH steckt da imo jetzt ja schon ziemlich in der klemme. Einerseits muss er jetzt nachdem es den ganzen sommer lang medial hin und her ging liefern und sane nach münchen holen. Andererseits dürfte city nicht wirklich aufs geld angewiesen sein (ka wie der stand beim FFP ist) und grundsätzlich ist man wohl auch etwas pissed wegen der ganzen öffentlichen äußerungen von bayernverantwortlichen zu sane. Dazu kommt dass sane noch 2 jahre vertrag bei city hat. Auch sollte man nicht vergessen, dass UH vor nicht allzu langer zeit die hohen transfersummen scharf kritisiert hat und sich damit nun nochmal zusätzlich angreifbar machen würde.

Evtl geht sichs auch so ähnlich wie beim transfer von dembele aus. Etwa 100 mio fix und 20-40 mio boni die realtiv save sind. Dann können beide seiten ihr gesicht wahren wenn sie ihre versionen unters volk bringen.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
entweder ist er also tief im inneren ein asi, der sich benehmen kann, oder das war ein ausrutscher und er hat daraus gelernt, beides ist für mich ok.
nts spricht es halt an, weil sane ex-schalker ist, der mit bayern in verbindung gebracht wird, bei reus & turbo kevin scheint es ihm auch nichts auszumachen, dass sie beide kernasis sind.
wo er herkommt und wo er hingeht ist mir eigentlich ziemlich egal, aber danke für die info über mich. du sprachst die beiden punkte an, darauf bezog ich mich. davon ab ist reus vielleicht nicht der hellste, aber lange nicht so ein asozialer vollprolet wie das chefchen basti fantasti, nicht wahr?

im übrigen bin ich froh, wenn sane für ne riesensumme kommt, das ist mir lieber als dembele. wenn uli sich für dembele genug gebückt hätte (so wie du für uli), würde man ihn evtl bei laune halten können und dann gnade uns gott
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
16.865
Reaktionen
0
"er soll charakterlich ein ziemlicher asi sein" weil er sich in 4 Jahren profilaufbahn einen sommer "daneben benommen" hat?
respekt, du hättest wenigstens noch das backpiece ansprechen können, das zeugt nämlich wirklich von dummheit und ist asi.

btw. marco reus "nicht der hellste" ist aber bs31 "vollprolet", ich dachte als lüdenscheider proll hat man eine gewisse expertise, wenn reus kein typischer ruhrpott prolet ist, dann weiß ich auch nicht, schwarz roter range rover, camp david style und ach ja, fahren ohne führerschein...

sane kommt in 133 einsätzen für city auf 84 scorerpunkte, dembele in 65 für barca auf 35, die medienberichte über verspätungen bein training, parties und verwüstete hotelzimmer und sein abgang beim bvb scheinen bei ihm natürlich auch irrelevant zu sein, ist vermutlich charakterlich top im gegensatz zum "cheffchen" aber im gegensatz zu reus ist er halt auch weltmeister, natürlich spielt es aber absolut keine rolle wer wo spielt oder mal gespielt hat oder spielen wird, denn schließlich bist du hier als mister objektiv bekannt, der nicht blind hass ggn fcb und s04 schiebt, sry muss ich wohl was verwechselt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
again:

ich beziehe mich auf "er genießt wohl den rummel um sich und wartet deswegen mit der unterschrift", nicht auf das, was du dir so armselig in deinem kopf zusammengesponnen hast. es war sommerpause, gegen schalke habe ich recht wenig und auch um deine buyern wurde es ruhig, also warum sollte ich hier grundlos mit dem hate anfangen? das bist eher du, aber gut, ist klar woher es kommt. wirst du btw nachfolger von uli oder warum musst du jetzt schon eure zukünftigen spieler verteidigen? traurig sowas, der spieler ist noch bei man city unter vertrag, habe bitte respekt davor, ruf pep an und entschuldige dich

bs31/reus: reus beleidigt wenigstens nicht seine mitspieler als hurensöhne und bepöbelt journalisten auf pressekonferenzen, insofern: ja, bs31 ist ein asozialer vollprolet, reus ist es nicht. wenn du dir aufgrund seines kleidungsstils und seiner bevorzugten automarke als zugezogener hipper wannabeberliner ein urteil über ihn erlaubst, ist das natürlich dein gutes recht. wenn für dich eine "straftat" ausreicht, um jemanden als asi abzustempeln, habe ich schlechte neuigkeiten für dich: du hast solche asis woche für woche zur genüge gefeiert (hint: bei deren straftaten sind z.t. menschen zu schaden gekommen)

dembele/sane: ich halte dembele für den wesentlich talentierteren spieler, was du in deiner wut und weil du (nach gestern noch mehr, hihihihi) massiv butthurt bist aber selbstverständlich nicht verstehst. für dich nochmal im klartext, ohne polemik: hätten die bayern demebele geholt und es irgendwie geschafft, ihn bei laune zu halten, so dass er sein potential abrufen kann, hätte ich wesentlich größere sorgen als wenn "nur" sane geholt wird. dembele in form und motiviert ist für mich ein kommender kandidat für den titel des weltfußballers, sane ist kein schlechter, aber das ist trotzdem eine andere liga. dembele vernascht mit 19 reihenweise hochklassige verteidiger wie zb alaba (guck mal, ein kompliment für die bayern) und hat dazu noch einen ziemlich guten abschluss, und das obwohl der bvb ganz klar nur eine durchgangsstation für ihn war
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
kovac neben alaba der einzig sympathische mensch bei den buyern :top2: war klar, dass da sonst nichts mehr kommt.

sancho & hakimi gehen ja dann dann aufgrund des enormen internationalen prestiges und der aussicht auf cl-titel evtl zu euch, wer weiß :rofl2: wir nehmen immerhin ordentlich geld durch verkäufe ein und bleiben trotzdem mindestens national konkurrenzfähig, was anderes sind die buyern ja auch nicht. arp nehme ich btw gerne, hätte kovac den gestern statt sanches gebracht, hätte ich noch ein wenig restsorge gehabt, dass wir das so easy zuende bringen, aber so...wieviel spieler wollt ihr bei den ganzen zukünftigen abgängen eigentlich kaufen? oder soll der kader dann nur 15 profis + 8 u23-spieler beinhalten?
 
Mitglied seit
28.11.2005
Beiträge
9.246
Reaktionen
33
Ort
BALLERN
Website
www.BALLERN.de
Sané sich heute im Community Shield verletzt - mal sehen ob es was schlimmes ist. Wäre in dem Fall unter Umständen wohl der Super-GAU für die Bayern bzw. vielleicht war der Wechsel davor eh schon gegessen :ugly:

Oder alles Taktik und er ist gar nicht verletzt :ugly:
 
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
5.362
Reaktionen
41
Ort
Köln
bs31/reus: reus beleidigt wenigstens nicht seine mitspieler als hurensöhne und bepöbelt journalisten auf pressekonferenzen, insofern: ja, bs31 ist ein asozialer vollprolet, reus ist es nicht. wenn du dir aufgrund seines kleidungsstils und seiner bevorzugten automarke als zugezogener hipper wannabeberliner ein urteil über ihn erlaubst, ist das natürlich dein gutes recht. wenn für dich eine "straftat" ausreicht, um jemanden als asi abzustempeln, habe ich schlechte neuigkeiten für dich: du hast solche asis woche für woche zur genüge gefeiert (hint: bei deren straftaten sind z.t. menschen zu schaden gekommen)
Ich will und kann zu Sane nichts sagen und ich mag Reus ja grundsätzlich, aber was du hier schreibst ist Schwachsinn. Der hat nicht eine "straftat" begannen, er ist mehrfach und wiederholt ohne Führerschein gefahren. Das ist 1a ein Asi-Proletenmove, keine Ahnung was es da zu diskutieren gibt. Dass BS auch ein Hurensohn par excellence ist, ändert an dem Fakt reichlich wenig.
 
Mitglied seit
24.08.2006
Beiträge
16.865
Reaktionen
0
bs31 war ein spacko und die fcb version von poldi, aber er ist "gut" gealtert, hat mittlerweile style und bumst ana ivanovic.

sane für 110mio 18mio/yr angeblich fix lt france football.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
Ich will und kann zu Sane nichts sagen und ich mag Reus ja grundsätzlich, aber was du hier schreibst ist Schwachsinn. Der hat nicht eine "straftat" begannen, er ist mehrfach und wiederholt ohne Führerschein gefahren. Das ist 1a ein Asi-Proletenmove, keine Ahnung was es da zu diskutieren gibt. Dass BS auch ein Hurensohn par excellence ist, ändert an dem Fakt reichlich wenig.

find ich halt nicht. hätte er nicht auto fahren können und massivste unfälle gebaut oder zumindest andere verkehrsteilnehmer durch unfähigkeit gefährdet, wäre es mehr als unverantwortlich und hochgradig asozial. so hat er andere nicht mehr gefährdet als andere autofahrer auch, falsch bleibt es natürlich trotzdem, aber immer noch was anderes als der random 18-jährige, der sich ohne führerschein und erfahrung in ein auto setzt und losdüst. kann mich aber nicht erinnern, dass ihr beide in ähnlicher form über franck ribery geurteilt habt, warum nicht?
 
Mitglied seit
17.10.2006
Beiträge
5.362
Reaktionen
41
Ort
Köln
Wat? Ribery ist ein Hurensohn par excellence. Aber was sollen jetzt diese whataboutisms? BS, Ribery, ... wer kommt als nächstes, van Bommel? Es gibt und gab viele Hurensöhne im Profifußball, das stimmt. Auch bei den Bayern. Hat mit der Diskussion hier aber wirklich nichts mehr zu tun.
Ich bin übrigens kein Bayern-Fan, von daher würde ich mich da schon als neutral bezeichnen. Du darfst Reus ja auch gern komplett dufte finden, musst dich aber damit abfinden, dass andere das anders sehen. Für mich ist wiederholtes Fahren ohne Führerschein kein Kavaliersdelikt, dill with it.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.721
Reaktionen
19
Wat? Ribery ist ein Hurensohn par excellence. Aber was sollen jetzt diese whataboutisms? BS, Ribery, ... wer kommt als nächstes, van Bommel? Es gibt und gab viele Hurensöhne im Profifußball, das stimmt. Auch bei den Bayern. Hat mit der Diskussion hier aber wirklich nichts mehr zu tun.
Ich bin übrigens kein Bayern-Fan, von daher würde ich mich da schon als neutral bezeichnen. Du darfst Reus ja auch gern komplett dufte finden, musst dich aber damit abfinden, dass andere das anders sehen. Für mich ist wiederholtes Fahren ohne Führerschein kein Kavaliersdelikt, dill with it.

für mich in diesem fall schon, dill ebenfalls with it. es ging hier um den vergleich reus und bs31, dein argumente vom whataboutism ist damit völlig fehl am platz, sorry. ich fragte mich nur, wenn alle es so scheiße finden, ein fahrzeug ohne gültigen führerschein zu führen, warum sich da bei reus so drüber aufgeregt wurde und bei ribery nicht, um aufzuzeigen, dass es den argumentierenden personen grade in den kram passt, es so hinzustellen. aber was will ich hier erwarten, mein fehler :lol:
 
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.262
Reaktionen
6
find ich halt nicht. hätte er nicht auto fahren können und massivste unfälle gebaut oder zumindest andere verkehrsteilnehmer durch unfähigkeit gefährdet, wäre es mehr als unverantwortlich und hochgradig asozial. so hat er andere nicht mehr gefährdet als andere autofahrer auch, falsch bleibt es natürlich trotzdem, aber immer noch was anderes als der random 18-jährige, der sich ohne führerschein und erfahrung in ein auto setzt und losdüst. kann mich aber nicht erinnern, dass ihr beide in ähnlicher form über franck ribery geurteilt habt, warum nicht?


Reus ist schon als fahrprofi auf die welt gekommen oder was? 5 mal wegen überhöhter geschwindigkeit geblitzt worden zeugt auch nicht gerade von vorsichtigem fahrstil...
 
Oben