• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum
  • Liebe Community,
    am 21.04.2021 wird unsere Domain in ein neues Rechenzentrum umziehen.
    Daher wird das Forum zwischen 00:00 und 04:00 Uhr nicht unter broodwar.net erreichbar sein,
    stattdessen könnt ihr das Forum unter https://85.214.102.212/forum/ ansurfen. Beachtet dabei bitte, dass ihr euch dafür extra einloggen müsst.
    Sobald alles erledigt ist, sind wir ganz normal wieder erreichbar.

Latex Frage/Problem

Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.027
Reaktionen
1
Konkrete dringende Frage:

Wie verhindert man, dass Bilder ab ner gewissen Skalierung sich zu verschieben beginnen?
Bis zu ner gewissen Skalierung sieht alles normal aus:
Verschoben:
19543393wa.jpg


Richtig:
19543394tk.jpg


Ich füge die Bilder ein via:
Code:
\newcommand{\addImage}[3]{

\begin{figure}[htbp]
\centering
\includegraphics[width=#3\textwidth]{Bilder/#1}
\caption{#2}
\end{figure}
}

Bis etwa 1.0 Skalierung siehts noch gut aus (siehe richtiges Bild), bei 1.25 siehts kotig aus, unvermeidbar oder mach ich was falsch?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
27.12.2004
Beiträge
9.381
Reaktionen
0
Du koenntest die horizontalen Seitenraender fuer diese eine Seite kleiner machen und ins gleiche Verhaeltnis setzen, ist was mir spontan einfaellt.
 
Mitglied seit
06.12.2003
Beiträge
5.027
Reaktionen
1
Danke! Hab statt dessen aber die Bilder verkleinert :ugly: und dafür die Matlabplots fetter zeichnen lassen. Besser lesbar und blockiert die Seiten weniger.
 

Moranthir

GröBaZ
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
6.921
Reaktionen
9
Moin, jetzt habe ich auch endlich mal eine Latex-Frage:

Ich nutze die Beamervorlage meiner Uni, die leider per default diese Orientierungspunkte, die in viele anderen Themes (Frankfurt etc) nicht hat. Oftmals werden oben oder unten ja die sections inklusive ihrer Anzahl an Slides aufgelistet. Ich finde das immens praktisch, habe aber nicht einmal eine Ahnung, wie das heißt und kann dementsprechend auch nicht wirklich selbst googlen...

Ich wäre sehr dankbar \navigationsymbols war es leider nicht :/
 

Moranthir

GröBaZ
Mitglied seit
11.10.2003
Beiträge
6.921
Reaktionen
9
Besten Dank, ich habe vergessen es zu updaten. Nachdem ich mit dem ganzen scheiß fertig war und mir aus Leichenteilen anderer Univorlagen etwas zusammengeschustert hatte, bin ich grob über den passenden Code gestolpert. Man erstellt mit \begin{beamercolorbox} eine fußzeile und klatscht \insertnavigation hinein. ich werde das bei gelegenheit einmal ausprobieren.
 
Oben