• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Das kleine Starcraft-Wörterbuch

CaPtAiNmOjO

Guest
Original geschrieben von ZrM


Man nehme 1 goon mit reichweiten upgrade und der gegner erstmal nur 1 berserker. (du hast den goon)

Nun schiest du auf den berserker, dann läufst du zurück (so das er dich nicht angreifen kann) und schiest wieder auf ihn. Das wiederholst du solange bis der Berserker tod ist, wenn dus richtig machst kann dein goon 0 schaden erleiden.
geht doch eigentl mit allen einheiten die ne weiter range haben:eek3:
 

Telmata

SC2-Forum
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
3.027
Reaktionen
0
ja, aber "goon dance" mach ich sicher net mitn tank xD
 
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
133
Reaktionen
0
also ich hätte noch

proxy gates - die toss gates in der mitte der karte oder beim gegner warpen

off cannon, off bunker, off sunken - offensive cannon etc. = cannon beim gegner in der fast exe oder main bauen

lol und damals gab es noch so strats wie: " ohne gas kein spass" da konnte man der 3 uhr pos von dem cliff oben in der ecke das gas wegsiegen
 
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
2.527
Reaktionen
39
Ort
Dortmund
Nexus: Nexus
Assimilator: Assimilator
Pylon: Pylon
Warpknoten: Gateway
Schmiede: Forge
Schutzschildbatterie: Shieldbattery
Kybernetickern: Cyberneticscore
Photonenkanone: Photon Cannon
Roboterfabrik: Roboticsfacility
Roboter Supportdock: Robotics Supportbay
Observatorium: Observatory
Raumportal: Stargate
Flottensignalgeber: Fleetbeacon
Arbiter-Tribunal: Arbiter Tribunal
Zitadelle von Adun: Citadel of Adun
Templer-Archiv: Templar Archives
 
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
4.829
Reaktionen
0
Original geschrieben von [NsH]Bilbo

lol und damals gab es noch so strats wie: " ohne gas kein spass" da konnte man der 3 uhr pos von dem cliff oben in der ecke das gas wegsiegen

lol daran kann ich mich nur zu gut erinnern.
In SC war das recht verbreitet :D
 

OXEL

Guest
Könnte bitte jemand sagen, wofür die Abkürzung "VOD" steht? Wird überall verwendet und ich weiß auch ungefähr wofür, aber ich hab noch nirgends gesehen, wofür es denn konkret steht.
 

OXEL

Guest
Original geschrieben von Celial
Video on Demand, noob
Und wo ist da der Sinn? Video on demand ist ein Video, das man sich als Teil eines Programm-Angebotes auf Anfrage (eben on demand) freischalten lässt und normalerweise dafür bezahlt. Das, was hier VOD genannt wird, sind normalerweise nichts anderes als Mittschnitte aus dem Fernsehen (auch IP-TV zählt dazu). Seltsame Namensgebung.
 
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
6.830
Reaktionen
0
Es gibt keinen Fachbegriff für "aufgezeichnete Spiele von Progamern/Spielern"

Deswegen wird "VOD" (Video on Demand) benutzt. Man fragt es auch an, beim Server quasi ;), aber es ist kostenlos.. :)
Es gibt keinen wirklichen Begriff dafür.. kannst dir einen ausdenken wenn du willst :D!
 

JaVaKiSS

Guest
was heißt "FFS" ???? sagen voll oft welche -_-

hs = hurensohn
 
Mitglied seit
23.08.2000
Beiträge
4.775
Reaktionen
0
Eine Strategie bei der du alles reinwirfst "all in" um den gegner mit einen einzigen (meist frühen) Angriff zu vernichten. Man nennt es auch "Do or die"
Bestes Beispiel dafür ist wohl ein 5-pool rush.
 

Seemann3

Musik & Film Forum
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
1.109
Reaktionen
0
all in ist wie beim poker, volles risiko.

zb wenn du als zerg(gegen einen protoss als beispielt) nur noch linge und keine drohnen mehr baust, sinken deine chancen wenn das spiel länger geht rapide. entweder du rennst ihn ein oder du hast zu wenig mineralien später.

*edit zu langsam
 
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
4.779
Reaktionen
0
Ort
Heilbronn
Macromanagement

http://de.wikipedia.org/wiki/Macromanagement

Macromanagement ist bei Echtzeitstrategiespielen das Gegenstück zum Micromanagement und bezeichnet das Bauen von Einheiten und Gebäuden, die Steuerung großer Einheitengruppen, sowie die Steuerung des Ressourcenabbaus.

Beim Macromanagement kommt es vor allem auf das korrekte Timing und die Kontrolle aller wichtigen Elemente gleichzeitig an. Beispielsweise kann es sich für den Spieler als fatal erweisen, das Nachproduzieren von Einheiten oder das Erforschen von Upgrades zu vergessen, wenn er in einem schwierigen Gefecht steckt. Zum Macromanagement zählt auch das sogenannte „Scouten“ des Gegners, also das Auskundschaften der gegnerischen Aktionen sowie das fehlerfreie reagieren auf dessen Aktionen.

Das Macromanagement ist in der Regel der wichtigere Teil beim Gewinnen eines Spiels. Allerdings werden Spiele auf sehr hohem Niveau tendenziell eher durch Unterschiede im Micromanagement entschieden, da dort meist beide Spieler ein absolut fehlerfreies Macromanagement aufweisen. Trotzdem ist die vergleichsweise Bedeutung von Micro und Macro erheblich vom Spiel als auch der verwendeten Spielklassen und Karten abhängig.

Scouten ist macro???
 
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
80
Reaktionen
0
Hey, bin neu in der Starcraft-Szene, also keine Flames bitte :)

Hab in einem Artikel etwas über OGN und GOM gelesen, kann mir jemand von euch sagen, was das bedeutet?

Another way you can gauge a player's economy is to know how may peons they have. Well, once again the special functions that show us how much supply each player has on OGN or how many of each unit a player has on GOM will be standard issue observation capabilities in SC2.
 
Mitglied seit
04.01.2008
Beiträge
616
Reaktionen
0
Moin
sowohl OGN als auch GOM sind beides südkoreanische "TV-Sender" auf denen Regelmäßig Star-Craft gesendet wird. OGN ist sendet schon seit ewigkeiten Starcraft, während GOM dies erst seit ca 1,5 Jahren tut. GOM hat den Vorteil, dass sie einen englischen Kommentator haben.
Bei beiden Sender gibt es während den Übertragungen kleine Fenster, in denen angezeigt wird wieviele Mineralien/Gas, welche Einheiten und das Suplylimit der Spieler hat.
Auf GOM z.B. jeden Sonntag die Intel Classics 3 und jeden Freitag das
Valor Tournament.
Auf OGN läuft drei(?) mal die Woche Proleague und dazu dann noch die von OGN ausgetragene OSL.
 
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
80
Reaktionen
0
Original geschrieben von WD40
Moin
sowohl OGN als auch GOM sind beides südkoreanische "TV-Sender" auf denen Regelmäßig Star-Craft gesendet wird. OGN ist sendet schon seit ewigkeiten Starcraft, während GOM dies erst seit ca 1,5 Jahren tut. GOM hat den Vorteil, dass sie einen englischen Kommentator haben.
Bei beiden Sender gibt es während den Übertragungen kleine Fenster, in denen angezeigt wird wieviele Mineralien/Gas, welche Einheiten und das Suplylimit der Spieler hat.
Auf GOM z.B. jeden Sonntag die Intel Classics 3 und jeden Freitag das
Valor Tournament.
Auf OGN läuft drei(?) mal die Woche Proleague und dazu dann noch die von OGN ausgetragene OSL.

ah danke, ich dachte schon, dass die abkürzungen etwas sc-spezifisches bedeuten würden ;)
 

amatoer

Broodwar-Forum, Casino Port Zion
Mitglied seit
28.07.2006
Beiträge
2.515
Reaktionen
0
zu den ligen:
die OSL (Ongamenet star league) ist die prestigeträchtigste liga, die man als progamer gewinnen kann. so sagen viele leute, dass bisu kein "bonjwa" (also ein spieler, der die ganze szene für eine gewisse zeit komplett dominiert [bsp. boxer, nada, savior]) sei, da er nicht nie eine OSL gewonnen hat.
wer 3x die OSL gewinnt bekommt eine goldene maus (das ist ein pokal in form einer computermaus aus gold :ugly: ), wer 5x die OSL gewinnt bekommt eine "diamantmaus" (hab ich gehört). bisher haben aber nur 2 spieler in der geschichte von starcraft eine goldene maus ergattert, nada und julyzerg.
GomTV dagegen ist ein relativ junges turnier und auch (noch?) nicht etabliert. zwar gibts ne ganze menge preisgeld zu gewinnen - seit neustem werden sie auch von blizzard selbst gesponsort - aber die spiele gehen nicht ins kespa-ranking ein und manche teams verbieten ihreren spielern da mitzumachen (T1 mit bisu, glaub ich)
 
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
80
Reaktionen
0
Kann mir dann noch vielleicht jemand erklären was WWI bedeutet und zwar im Zusammenhang mit der neuen Gas-Mechanik aus Starcraft 2?

Auf einer anderen Seite gab es eine Umfrage, in der abgestimmt wurde, welche Gasmechanik am besten ist. Eine mögliche Antwort war "die neue WWI-Mechanik".
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
34.094
Reaktionen
2.936
wwi ist die abkürzung für (blizzard) world wide inventional - eine veranstaltung blizzards vor allem für die presse (also auch so kaputte wie den inStarcraft.de-staff), auf dem neuigkeiten aus dem hause blizzard angekündigt werden und über aktuelle projekte geredet wird.

Hier mal der Link zu unserer WWI08 Coverage, das erklärt dann auch die beschriebene gas-thematik:
http://starcraft2.ingame.de/section.php?s=678
 
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
80
Reaktionen
0
In welchem der vielen Artikel ist denn dort die Gasmechanik beschrieben?

Edit: OK, habs schon gefunden, es war das Interview mit Chris S.
 

Seemann3

Musik & Film Forum
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
1.109
Reaktionen
0
Hyuk

"A term coined by the Starcraft commentator Cholera, named after the Korean pro Starcraft player Hyuk, used to describe the act of losing after having a seemingly insurmountable lead. It came about due to Hyuk's repeated failures even with all the odds in his favour in several pro-league matches.

'Well he seems to have the game in the bag, but give him time, he could still hyuk it up.' "
 
Oben