• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

The Orville

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
14.760
Reaktionen
1.007
Ort
München
Da haste die aber mal so richtig Mühe gegeben!
 

Misfit

Casino Port Zion
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.169
Reaktionen
1.321
Ort
Berlin
voodoo steigert sich, sonst gabs immer nur den link.
das "ihr stinkt" gibt dem ganzen eine persönliche note. da gibts direkt nen like.
 
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
5.292
Reaktionen
285
Es sind die kleinen Details, die einen guten Tread ausmachen.
Hier fühlte ich mich gleich wohl.
 
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
3.918
Reaktionen
65
So, und um den Thread auf ein neues Level vong Qualität her zu heben, hier noch ein Trailer:

 

zoiX

Mathe/Physik/Chemie
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
5.871
Reaktionen
1.007
Dieser Thread ist einfach perfekt. Anfangs dachte ich, Voodoo ist einfach wieder der Depp, der er nunmal ist, aber nachdem ich den Trailer gesehen hab passt einfach alles. Einen besseren Thread zur Serie hätte man nicht erstellen können.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
14.760
Reaktionen
1.007
Ort
München
Also der Trailer schreckt mich ab. Hab ein bisschen drauf gehofft, dass es wie Galaxy Quest ist. Scheint aber extrem albern zu sein. Werde trotzdem mal ne Folge schauen.
 
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.262
Reaktionen
6
Seth McFarlane als schauspieler? -> Aber auf garkeinsten fall. Und maaaan haben die die tollen gags für den trailer rausgesucht. A Million Ways to die in the West - In space! :x :x :kotz:
 

Tür

Kunge, Doppelspitze 2019
Mitglied seit
29.08.2004
Beiträge
14.915
Reaktionen
155
Die Gags sind gar nicht so im Fokus. Ist halt Star Trek Fanfiction. Aber wenn man nicht zu investiert ist kann man es sich geben. Vom Pacing mittlerweile mehr Star Trek als Star Trek
 
Mitglied seit
04.10.2003
Beiträge
3.306
Reaktionen
0
Der Trailer ist Banane und erzeugt fälschlicherweise den Eindruck einer Parodie. The Orville ist aber eher eine liebevolle Mischung aus der klassischen Star Trek-Serie und TNG. Charaktere sind sympathisch, die Geschichten klassisches SF, der Soundtrack ist super, die Gags fügen sich gut ein. Wohlfühlfernsehen. Die erste Folge ist noch recht wacklig, danach wird's rasch besser. Ich fordere mindestens sieben Staffeln, vier Kinofilme, ein Yaphit-Spinoff und eine Wiederkehrende Rolle für Patrick Stewart.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.707
Reaktionen
16
Ort
Berlin
Habe die ersten 7 Folgen gesehen und das Ganze ist schon ganz ordentlich geworden.
Die Story hat vielleicht keinen allzu hohen Tiefgang, muss es auch nicht. Star Trek TNG hatte das trotz komplexerem Drumherum ja auch nicht, man hat es aber dennoch gerne geschaut.

Der Trailer ist leider wirklich völlig daneben, nicht gerade das Aushängeschild.
Wenn man Star Trek bis einschließlich Voyager mochte, sollte man The Orville unbedingt eine Chance geben. Die Chancen sind sehr gut, dass man nicht enttäuscht wird.
 

cReAtiVee

SC2-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
1.908
Reaktionen
6
Habs letztens auch durchgeschaut und muss sagen, so kacke war es nicht. Wenn man ein bisschen was mit Science Fiction und Star Trek anfangen kann, wird man auch Orville nicht kacke finden.

Manche Gags waren wirklich richtig miserabel schlecht und ich meine maximal ein Mal während der Staffel gelacht zu haben (und vielleicht 5-10 Grinser summa summarum), aber trotzdem fühlte ich mich gut unterhalten und die schlechten Gags haben nicht all zu viel Fremdscham ausgelöst, von daher aushaltbar.

Würde so 6,5/10 vergeben.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
14.760
Reaktionen
1.007
Ort
München
Bump!

Hab die Serie neulich mal angefangen und bin nun in der Mitte der 1. Staffel. Bisher werde ich gut unterhalten. Klar, manche Gags sind arg albern, aber es kommt tatsächlich echtes Star-Trek-Feeling rüber. So geht Fanfiction. Vor allem mag ich, wie klar und fast schon naiv da erzählt wird. Eine schöne Hommage.
 
Mitglied seit
13.02.2003
Beiträge
3.814
Reaktionen
4
Ort
Münster
Habe nun beide Staffeln durch. Die Erste Folge war so lala, zwischendurch war eine Folge kacke, aber insgesamt deutlich besser als erwartet.
 
Mitglied seit
26.09.2004
Beiträge
2.275
Reaktionen
49
hätte nicht schon ende 2020 die dritte staffel erscheinen sollen?
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
14.760
Reaktionen
1.007
Ort
München
der anfang ist noch ziemlich albern, wird dann aber wirklich ganz gut. beste star-trek-serie seit dem ende von enterprise.
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
17.568
Reaktionen
82
Also die erste Folge war echt nicht so prall. Das mit dem Baum am Ende...

Bis wohin sollte man durchhalten?
 
Mitglied seit
29.10.2003
Beiträge
1.105
Reaktionen
8
Würde Serien grundsätzlich immer so ca. 3 Folgen geben, außer natürlich die erste ist gleich richtiger kack.
Hab The Orville aber auch eher nebenher laufen lassen, komplett umgehauen hat die mich net
 
Oben