• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

The Binding of Isaac Rebirth

Misfit

Casino Port Zion
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.169
Reaktionen
1.325
Ort
Berlin
bin keiner der diehard issac jünger, aber das original ist schon ein guter einstieg in das ganze genre, mit den dlcs gibt es dann halt jede menge neuen kram dazu falls man gefallen daran findet.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
Ob ich mir das auch mal anschaue? Also erstmal das Original? Wie fängt man denn da an?
Gibt ja sogar ne Humble bundle Version für Linux :eek4:
Kannst dir wirklich erstmal Rebirth holen. Ist noch relativ überschaubar und auch einfacher als Afterbirth und Afterbirth+. Zum Reinkommen sicher ganz nett.

Allgemein gilt wie bei jedem Roguelite: Sterben gehört zum Geschäft. Du wirst ne Weile brauchen, bis du überhaupt ins Endgame kommst. Und dann beginnt der Freischalt-Zyklus. Und dann holst du dir die DLCs. Und dann findest du heraus, dass es viel mehr Secrets gibt, als du gedacht hattest. Und dann spielst du alle Challenges und Greed Mode. Und dann reicht deine Frau die Scheidung ein.

Oder du findest es scheiße.

@Misfit: Ich kam damals erstmal auch nicht wirklich rein. Irgendwann hat es dann "click" gemacht. Das Gameplay ist so unglaublich flüssig. Und es gibt nur ganz selten mal Stellen, wo man wegen schlechtem Design stirbt. Ansonsten hat man es eigentlich fast immer selber in der Hand, wenngleich natürlich manche Runs aufgrund des Zufallsfaktors richtig eklig sind. Je mehr man dann weiß, desto einfacher kommt man aus solchen Situationen raus. Das ist der Teil, den ich an dem Spiel am meisten mag. Es belohnt Kreativität.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.721
Reaktionen
24
Ort
Berlin
Muss .... widerstehen. Zack, eingesackt :8[:

FU, Edmund McMillen. Nimm gefälligst meine Kohle, ich kann einfach nicht anders. Sind nur 500 irgendwas MBs für Addon. Komm, lad schneller, will schnell mal amndaddeln, auch wenn ich bald zur Arbeit muss :mad:
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
Patchnotes:

Das ist im Prinzip ein komplett neues Spiel. Ich kann auch nicht widerstehen, starte es gleich. :catch:
Zum Glück hab ich Urlaub.
 

Misfit

Casino Port Zion
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.169
Reaktionen
1.325
Ort
Berlin
@Misfit: Ich kam damals erstmal auch nicht wirklich rein. Irgendwann hat es dann "click" gemacht. Das Gameplay ist so unglaublich flüssig. Und es gibt nur ganz selten mal Stellen, wo man wegen schlechtem Design stirbt. Ansonsten hat man es eigentlich fast immer selber in der Hand, wenngleich natürlich manche Runs aufgrund des Zufallsfaktors richtig eklig sind. Je mehr man dann weiß, desto einfacher kommt man aus solchen Situationen raus. Das ist der Teil, den ich an dem Spiel am meisten mag. Es belohnt Kreativität.
kam schon rein, mag auch das ganze genre, habe glaube die ersten 2-3 steam shopseiten an populären roguelites.
aber speziell isaac halt nicht so extrem wie zb. @Kuma der wahrscheinlich tausende stunden in die verschiedenen versionen gesteckt hat :birb:
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
Erster Run vorbei, Eindruck: Sieht nun echt geil aus, die ganze Optik wurde überarbeitet. Spielgefühl ist das Alte. Einige der neuen Gegner sind herrlich absurd. Ajo. Habs jetzt zugemacht, weil ich noch was Sinnvolles tun muss. Aber freue mich sehr auf heute Abend.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.721
Reaktionen
24
Ort
Berlin
Ich kann pinko nur hart rautieren. Zwei mehr oder weniger schnelle Runs, natürlich beide vermasselt (und ich hatte im ersten Treasure Room mal eben Dr. Fetus bekommen - fail. Gefühlt kam das Item recht selten in Afterbirth+ :x). Keine Spoiler, zumindest eines der neuen Gebiete sieht und klingt wieder richtig geilo. Schwierigkeitsgrad scheint leicht angezogen (manche Gegner schießen schneller) und an Ideen geht es dem Edmund echt nicht aus, allerdings kenne ich den Vergleich zu Antibirth nicht, nie den Mod gezockt. Denke mal, das wird mal wieder endlos viel Content sein.

So sieht ein ordentlicher Release aus.
 
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
4.430
Reaktionen
263
nice ich hol es mir dann auch mal direkt heute, was so schön an isaac war, ist, dass ich es einfach mit meinem gamecubecontroller spielen konnte, ohne irgendwie mit dem controllermenü von steam oder irgendwelchen emulatoren rumzueiern, er hat einfach so funktioniert wie er sollte :birb:
 
Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge
32.650
Reaktionen
23
aber speziell isaac halt nicht so extrem wie zb. @Kuma der wahrscheinlich tausende stunden in die verschiedenen versionen gesteckt hat :birb:
Das dürfte nicht mal übertrieben sein, denke das waren locker 2000+ Stunden insgesamt und dürfte auch mein meistgespieltes Spiel ever sein :deliver:

Ist Repentance also jetzt plötzlich einfach so draußen? Und echt so gut? Oh man, ich hoffe der PS5-Release dauert nicht wieder so ewig...
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.721
Reaktionen
24
Ort
Berlin
Steam-Reviews sind "Sehr positiv". Bin nicht so ein kranker Achievement/Trophy-Hunter wie du :deliver:, zumal ich kaum mehr als vllt. nur ne Handvoll Delirium-Kills in ca. 280 Stunden habe. Spiele seit gut 100 Stunden aber nur noch auf Hard, was saugt wenn man nicht schnell reagieren kann. Andererseits spielt es sich es so viel intensiver, mit einem halben/ganzen Herz (ab Womb macht ja ah alles 1 voller Herz Schaden) einen der Endbosse zul legen.

Und du kannst dich freuen, dass die Gegner schneller sind und auch zügiger schießen. Aber: Dabei scheinen manche Gegner sogar weniger HP zu haben (zumindest mit Isaac fällt das auf) - das nenne ich sinnvoll. Schneller dodgen ist okay, aber den Gegnern drölf Mille HP zu geben zögert das nur Ganze unnötig hinaus, gerade wenn man früh noch keine dmg-Uprades hat ... hallo Peep.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
Ich stehe insgesamt auch "nur" bei 250 Stunden, wobei allein 100 davon dieses Jahr im Januar/Februar zusammenkamen, weil da Homeschooling war und ich die Zeit zwischen Unterrichtsstunden irgendwie rumbringen musste. :ugly: Hab Delirium mit ein paar Chars gelegt, insgesamt hab ich ca. 60% von allem freigeschaltet. Ich hasse Greed Mode, daher werde ich nie auf 100% kommen.

Zum DLC:
Hab jetzt ein paar Runs am Stück gemacht. Einige der neuen Items sind völlig Banane. Gibt z.B. nen Deal of the Devil für 2 Soul Hearts und 1 Red Heart, bei dem man ein DMG-up und kontrollierbare Tränen bekommt. Man schießt aber noch normal, d.h. es ist quasi Luduvico light. Es gibt auch neue Synergien. Das Spiel sieht insgesamt fantastisch aus. Viele kleine neue Details, bessere Texturen, schöne Animationen. Macht einfach Spaß.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
Doppelpost, weil ich es kann:

Wie findet ihr die Schwierigkeit im DLC? Die Community geht grade ziemlich ab, weil es einige harte Nerfs (v.a. für den Shop) gab, während manche der neuen Levels wohl kackenschwer sind. Hab noch nicht viel von den neuen Levels gesehen, daher kann ich das noch nicht so einschätzen. Was mir bisher auffällt, ist, dass Runs insgesamt etwas "weicher" (= weniger "autowin" oder "autoloss" Items) ausfallen, was angesichts des doch recht knackigen Hard Mode teils wirklich zu nem Anstieg der Schwierigkeit führt. Bin aber auch echt kein sonderlich guter Spieler, mein bester Streak war 12 oder so. :birb:

Edit:
Einige neue Items sind so gut. Und die Kombinationen erst. Hatte grade Conjoined + Temporary demon form. Ergebnis: Drei Brimstone-Laser 1x quer über den Bildschirm. :rofl2: Die neuen Levels sind aber wirklich kackenschwer. Verrecke da immer. Hilft nur üben. Dieses Spiel ist so genial.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben