• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

hilfliche Dinge der Prolls hier (Techzone, Gimmicks-DIY, Fundstücke, NEEEED´s etc.)

Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
9
Ich bin überzeugt das jeder hier etwas hat, ein Stück, ein Gegenstand also irgendwein Teil das s000 speziell gut ist (einfach ein GIMMICK eben) egal welcher Kategorie (Technik, Hilfsmittel, vma. Medizin, KfZ? etc.) besitzt was einfach ELITÄR rüber kommt im ......öhhhm ja....alltäglichen bzw. im Hausbestand oder der täglichen Nutzung dienlich ist. Um einfach mal DAS Paradebeispiel schonmal vorne wegzunehmen von dem Allrounder schlechthin damals benenne ich jetzt einfach mal das SMARTPHOne / Tablet. Da sind wir uns ja wohl einig das es das schlechthin unser aller Leben vereinfacht hat. Leider gibt es recht viele solcher Werbe- und Vorstellungsvideos die meistens einfach nur sehr speziellen Leuten helfen unter deren noch spezielleren Umständen oder dann einfach übertriebene Preise haben. Bei vielen Videos sind aber meistens dann doch nur 1 von 13 Teilen die die für einen was wären aber dann eben o.g. problem auftritt.

Darum wollte ich hier mal eine Auflistung machen von den Göttern des Olymps (bw.de) die denke ich wirklich brauchbares Zeugs sharen hier können, was der Meinung wäre in der Richtung

- Must have
- Wieso hat das nicht jeder zum kuckuck?!?
- das Digitalzeitalter schon erreicht status
- oder warum noch IMMER nicht jeder?
- Techzone eben für weitere features
- vereinfachung des Lebens oder auch weitere Features quasi freischalten, so sprich Möglichkeiten entdecken (so typischer Autowerbespruch)
- etc. ,ich denke ihr wisst schon was ich meine

WICHTig: Ja ich weiss es gibt zwar schon den Einkaufsthread, aber ich finde das da oft eher sag ich ma "handelsübliche dinge" zu finden sind die man nach der Art "Ich gehe jetzt in das geschäft da rein (ohne Erwartung) und bekomme aber ebend auch nur das ohne irgendeinen extra Bonus Fund gemacht zu haben (ebend nur die Mindestanforderung erfüllt)" und das WWW ist zu groß um da sich nicht im Dschungel zu verlaufen darum Forum > All .
Daher will ich dann auch ehe so Dinge dann ausschließen bzw. eingrenzen:

- Nicht zu krasser spezieller Nutzen wie z.b. wieder das Smartphone mit der SuperApp für Sci-Fi Bücher vorschläge für die Gilrz Hentai (hier sind die Röcke ECHT geil kurz) beispielsweise, super apps hingegen schon (stupides beispiel Notizblock, diktiergerät usw.)
- ich würde sagen Preise bis 0€ bis 120-160? € , meist ist alles wieder drüber ist schon zu speziell für den einzelnen Anwender aber wenns echt hilfreich ist auch gut
- so Gesundheitswesen, hier sind die Bedürfnisse zu breitflächig und passgenau auf den Charakter- böses stichwort Teleshopping will keiner hier aber maybe ja was gutes dabei auch ok (naja iihr merkt schon hier meinen Widerspruch ^^ )
- Jugendfrei undso....... REGELN!!! REGELN! (es sei denn du willst Mods ärgenrn)
- live and let live - also weniger so kram ala "damit killst du deinen nachbarn" "damit obeyd das Viech vollständig" kein negativer zwangskram eben
- dubiose links aka Regeln Regeln Regeln (der SpiderMan USB Stick hier mit bling bling sponsored by ingame) naja ^^

So ich mach dann mal eben noch einen neuen Post Übersichtshalber mit meinen Vorschlägen, damit auch so die Richtungen aka DIY etwas passen. Ich hoffe mal das hier ein paar gute Fundstücke zusammenkommen, den irgendwie habe ich das Gefühl DU HAST was das ich nicht HABE.......WILL AUCH HABEN MUSS. so gut jetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
13.879
Reaktionen
2.032
Website
www.www.www
1618935926412.png
thread kann zu :raul:

ich hab mir deinen post jetzt 3mal durchgelesen und habe noch immer keine ahnung was du uns sagen willst. geht es hier um smartphone apps oder allgemeine dinge :confused:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
9
Fangen wir mal mit dem teuersten an: Bluetooth bumm bumm Boxen. Lassen sich easyypezy mit dem phone verbinden so das man den kram überrall herumtragen kann und keine stationären Geräte benötigt. Sound ist natürlich kein Homesystem aber 100 mal besser als nurn Handy. Gerade beim Autofahren platzsparend oder mitm rad unterwegs recht easy zu händeln. BSP.: Ein Upgrade meines KFZ Radios (also nur radio und auido cd) wäre beim Orignalen wegen optik und Konzerngeizes nicht unter 500 € um die Bühne gegangen. definitiv bessere lösung. Kategorie: Nütztliche günstige Lösung.
images
so handflächen größe
so als langsames Proll beispiel Preis: ~100er
-----------------------------------
AAARRCH, geht mir nur um die Beispielbilder jetzt hier...
BANDANA TUCH
Finde die Dinger unendlich Geil, regt mich geradezu auf das ich die nicht schon viel früher entdeckt habe. Die Dinger sind so simpel wie auch Genial nutzbar und sind oft in Mengen zu haben. Ob jetzt beim Morgens auf die Arbeit fahren, Outdooren, nickerchen halten oder als Handgelenkschutz am PC. Die dinger sind so vielseitig einsetzbar, es ist schon fast ein Verbrechen. Ersetzt jeder Winterjuckreiz Wollmütze um längen und wenn eins nicht reicht....np kannst nochn 2. drüber ziehen. Kategorie: WTH, warum hat das nicht jeder?!?!? Zudem gibts die in geilen Designs wie hier mal als bsp.
s-l500.jpg

!!!Hatte diese zu Corona Anfangszeit als Schutz in der Öffentlichkeit immer gehabt, und war damals immer der Blickfang beim ganzem REWE, als alle noch nur die billig OP centMasken hatten, WIRD zurZeit alleine nicht mehr Akteptiert mal nur erwähnt!!!!1
Preis: 0-10er je nachdem, 5er und kriegst schon nen stack davon.
------------------------------------------------
USB LED Flexible Light (Streifen halt)

Diese Lichter-LED-Ketten kennt ihr aus jedem Laden der sich fürn Bauladen hält, aber ich meine eher solche kurzen die ebend nur einen USB Anschluss benötigen und quasi keinen extra Stromstecker besetzten. Füllt meinem PC Bereich mit schicken Licht das ich drehen, biegen und legen kann wie ich es gerade brauchen und eben nicht wie eine Starre Tischlampe die noch ohnehin schon abartig unnatürlich unhandlich nur eine Seite leuchtet bin ich über die flexible Lösung glücklich. Ich habe dann auch extra noch nicht die Klebefolie abgemacht da sich am PC-Tower und an allen anderen USB geräten das Teil einstecken lässt. Der SuperWin Patt ist dann wenn du den Strife mitnimmst z.b. um was Abends im Auto zu holen oder Keller oder was weiss ich nur aufs klo gehen aber keinen mit licht wecken willst, mit einem tragbaren kleinenUSB Ladegerät quick reinsteckst und auch damit mobil bist. Super.
Preis: 0-15er gibt da sicher noch mit bla sonderwünschen
-----------------------------------------------------------
Türstopper
Kategorie: Wieso haben die das nicht alle? Kennt ihr das? Bei jemanden zieht es in der Behausung.....die Tür schnalltz zu..BANG!!! Die person regt sich drüber auf das der Wind zieht!!! aber KEINEN TÜRSTOPPER hat?!??!? Ich persönlich habe das Problem garnicht in meiner Behausung aber ich erlebe es sooooOOOOOO oft das die Leute sich nebem dem scheiß KNALL auch noch dann Lautstark sich beschweren MÜSSSEn das es zieht was wiederrum den Wesen um sich herum eine Art unerwünschten negativ Adrenalin Stoß heraufbeschwört, ähnlich wie wenn man bei einem anderen Menschen bei dem man unererwarteterweise dann eine Miese Blutungswunde sieht und es einem blitzartig durch Rückenmark es zieht für einen Moment? furchtbar. DANN HOL DIR DOCH ENDLICH EINEN Türstopper du Hirni!!! Oder pass uff das die Tür nicht zu weit auf geht......da steht der XXXX im weg- geht kaputt. TÜRSTOPPA (Prodigy Musik einspielt im Kopf). Leute kaufen den Shit nicht weil er einfach zu wenig beachtung geschenkt wird oder ebend nicht genug gehyped wird (ich kaufe nur hypedinge typen, alDeR :stupid3:). Muss sich mal verbreiten.
DV_8_5204122_01_4c_DE_20190507131658.jpg

Preis: n 5er wenn dir der hypekauf mit glück erfüllt.
 
Mitglied seit
15.08.2000
Beiträge
8.865
Reaktionen
72
Der absolute Allrounder: Das Bundeswehr Dreiecktuch.

Kostet 5 € und ist für jede Outdooraktivität genau das richtige. Es ist eigentlich nur ein großes dreieckiges Stofftuch aus robuster Baumwolle.
Habe ich immer dabei, wenn ich das Haus in Richtung Natur verlasse.

Es dient unter anderem als:
- Halstuch
- Kopftuch
- Schlinge (bei gebrochenem Arm o.Ä. :ugly:
- Sitzunterlage
- Wischlappen
- Topflappen
- Zum Abdecken
- Zum Verpacken
- Zur Tarnung :ugly:

1618946242892.png
 
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
8.835
Reaktionen
1.364
20210313_111316.jpg
Stufenbohrer für Blech.

In den hehren Sphären der Mechaniksnobs als Stromerkrone, Bäckerbohrer oder Murkskegel verschrien. Ist mir aber egal. Erstens weil viele Vorurteile noch von den durchgehen konisch geschliffenen Schälaufbohrer stammen und zweitens weil die Dinger einfach geniale Problemlöser sind, wenn bei der Platzmontage noch kurz eine Kabeldurchführung gesetzt werden muss oder eine Abdeckung 'optimiert' werden soll.
Zeichnen, (Körnen), Pilotbohrung setzen, aufbohren, mit der nächst grösseren Stufe anfasen und glücklich sein. Wer behauptet mit Spiralbohrer präzisere und rundere Bohrungen in Blech zu bohren ist hiermit eingeladen, den Videobeweis anzutreten.
Ich empfehle einen Satz in der praktischen Box zu kaufen und diese gleich mit einem Grundvorrat an Pilotbohrern zu bestücken. Scharfe HSS Bohrer zum Vorbohren garantieren ein gutes Ergebnis. Sofern man ein sauberes 4mm Loch präzise auf Strich oder Körnung setzen kann, natürlich (lacht ruhig, ich sehe genug die es nicht können).
Beim Kauf rate ich zur beschichteten Variante (TiN, idR) und kann auch Schaft mit Dreikantanschliff empfehlen. Schliesslich kommen die Bohrer fast ausschliesslich in der Handbohrmaschine zum Einsatz.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
17.434
Reaktionen
548
Das Schweizer für wirkliche Notfälle

2.jpg
Immer in der Handtasche dabei und hilft sogar, wenn der Drucker Papierstau hat :ugly:
Ansonsten schließe ich mich dem Türstopper an!
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.716
Reaktionen
18
Cool Twister


nip-first-moments-cool-twister.png


Für die noch einigermaßen frischen Eltern unter uns ;) wird mit Wasser befüllt (einmalig), anschließend kann man kochendes Wasser durchlaufen lassen, was dann exakt die gewünschte Trinktemperatur hat (komplett gefüllt = ~37°C). Perfekt für kleine Kinder, die noch abgekochtes Wasser für ihren Brei/Fläschchen brauchen, es einigermaßen schnell gehen soll und man keine Lust auf ein Thermometer hat.
 
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
2.064
Reaktionen
571
Screenshot_20210421-135524_Amazon Shopping.jpg

Gummifingerhut mit Noppen zum Umblättern. Für jeden der öfter mal Papier durchblättern muss
 
Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
2.064
Reaktionen
571
Ich benutze diese Fingerhüte seit knapp 10 Jahren und bin auch noch nie auf die Idee gekommen nen Radiergummi zu nehmen :eagle:
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
17.434
Reaktionen
548
Wenn es um nützliche Dinge für die Büroarbeit geht, kann ich noch ein Falzbein empfehlen. Insbesondere wenn viele Briefe gefaltet werden müssen, ist es eine echte Alternativ zu Schwielen an den Händen.
51VAosh8h5L_AC_SX466_.jpg
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
17.574
Reaktionen
83
Paar lustige Sachen dabei

Cool Twister


Anhang anzeigen 1424
Für die noch einigermaßen frischen Eltern unter uns ;) wird mit Wasser befüllt (einmalig), anschließend kann man kochendes Wasser durchlaufen lassen, was dann exakt die gewünschte Trinktemperatur hat (komplett gefüllt = ~37°C). Perfekt für kleine Kinder, die noch abgekochtes Wasser für ihren Brei/Fläschchen brauchen, es einigermaßen schnell gehen soll und man keine Lust auf ein Thermometer hat.

An sich geil, aber irgendwie auch dekadent, oder? Erst koch ich das Wasser extra hoch auf und statt zu warten verschwende ich dann nochmal Energie um es wieder auf die Trinktemperatur zu kühlen? Oder wie läuft das?
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.716
Reaktionen
18
Paar lustige Sachen dabei



An sich geil, aber irgendwie auch dekadent, oder? Erst koch ich das Wasser extra hoch auf und statt zu warten verschwende ich dann nochmal Energie um es wieder auf die Trinktemperatur zu kühlen? Oder wie läuft das?
der cool twister benötigt keine weitere energie, das wasser, was du vorher einmalig seitlich einfüllst, dient der kühlung (raumtemperatur reicht völlig). das zu kühlende wasser füllt man dann oben ein, es durchläuft den cool twister (sieht von innen quasi wie ein gewinde aus) und kommt dann ohne sonstiges zutun unten bei 37°C wieder raus
 

zoiX

Mathe/Physik/Chemie
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
5.878
Reaktionen
1.014
Und schon hast du ca. 63K * 4.2J/gK * 200g = 53 kJ Energie verschwendet.

Also, nicht, dass das jemand falsch versteht: Ich halte das nicht für dramatisch. Aber zu behaupten, man verschwendet keine Energie, weil passiv gekühlt wird zeugt von mangelndem Physikverständnis
 
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
8.835
Reaktionen
1.364
Und schon hast du ca. 63K * 4.2J/gK * 200g = 53 kJ Energie verschwendet.

Also, nicht, dass das jemand falsch versteht: Ich halte das nicht für dramatisch. Aber zu behaupten, man verschwendet keine Energie, weil passiv gekühlt wird zeugt von mangelndem Physikverständnis
Deine Rechnung stimmt natürlich, "verschwenden" würdest Du aber genau so beim konventionellen Abkühlen lassen. Die Ausgangslage ist ja, dass das Wasser abgekocht werden muss...
 

zoiX

Mathe/Physik/Chemie
Mitglied seit
07.04.2002
Beiträge
5.878
Reaktionen
1.014
Warum muss Trinkwasser für Kinder abgekocht werden?
Ich bin auch nicht auf die Idee gekommen, dass das Wasser zwangsläufig erstmal kochen muss. Aber ja, wenn man da Wert drauflegt, macht es natürlich keinen Unterschied, ob man die Energie jetzt verschwendet, um die Raumluft aufzuwärmen oder das abgestandene Brackwasser in dem Twisterding.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.716
Reaktionen
18
Und schon hast du ca. 63K * 4.2J/gK * 200g = 53 kJ Energie verschwendet.

Also, nicht, dass das jemand falsch versteht: Ich halte das nicht für dramatisch. Aber zu behaupten, man verschwendet keine Energie, weil passiv gekühlt wird zeugt von mangelndem Physikverständnis
ich sprach von einem einmaligen aufwand, NACHDEM keinerlei (nennenswerte von mir aus, was ist mit dir?) energie mehr zur kühlung verwendet wird. man kann es halt auch echt übertreiben...
im trinkwasser? das sollte doch in deutschland keimfrei genug sein
grade kinder <6Monate sollten aufgrund des quasi noch nicht vorhandenen Immunsystems nur abgekochtes wasser bekommen (krankheitserreger), bei unserem milchpulver steht allerdings auch bei, dass man das wasser vor verwendung zum kochen bringen soll (ähnlich wie bei tee), also tun wirs
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
13.879
Reaktionen
2.032
Website
www.www.www
ich sprach von einem einmaligen aufwand, NACHDEM keinerlei (nennenswerte von mir aus, was ist mit dir?) energie mehr zur kühlung verwendet wird. man kann es halt auch echt übertreiben...

grade kinder <6Monate sollten aufgrund des quasi noch nicht vorhandenen Immunsystems nur abgekochtes wasser bekommen (krankheitserreger), bei unserem milchpulver steht allerdings auch bei, dass man das wasser vor verwendung zum kochen bringen soll (ähnlich wie bei tee), also tun wirs
Hilft da nicht die Milch von der Mutter? :confused:
 
Mitglied seit
15.07.2004
Beiträge
8.835
Reaktionen
1.364
Hilft da nicht die Milch von der Mutter? :confused:
Ja, grundsätzlich schon. Es ist aber nicht so, dass jede Mutter genug Milch hat um das Kind vollständig zu versorgen. Oder die Umstände lassen es nicht zu, das Kind vollumfänglich zu stillen. Und da macht es Sinn, Ergänzungsnahrung einzusetzten.
Klammerbemerkung: Für Mütter kann es sehr emotional sein, wenn die Milchproduktion nicht wie gewünscht läuft oder beim Stillen Probleme auftreten. Da ist Verständnis und Fingerspitzengefühl gefragt. Kann man ja nichts dafür wenns nicht läuft. Just sayin.
 
Mitglied seit
12.08.2002
Beiträge
12.716
Reaktionen
18
ist aber nicht immer unbegrenzt verfügbar ;) gut, unser kind ist 2,5 jahre alt und bekommt nur noch morgens und abends ein fläschchen (mehr einschlaf-/aufwachritual als wirklich nötig), dafür nehmen wirs dann aktuell
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
15.922
Reaktionen
185
Ort
Hamburg
Wir haben früher immer den Klassiker mit aufkochen und Thermoskanne. Nach einigen Versuchen hat man ein Gefühl ab wann das Wasser trinkbar ist. Allerdings hatten wir nie viel Fläschenbedarf, da es auch so funktionierte, von daher war der Drang danach nicht groß.
 
Mitglied seit
27.06.2014
Beiträge
1.229
Reaktionen
173
Ort
Hamburg
Habe lang und scharf nachgedacht, und alle meine coolen Tools und Hacks sind digital. Kann also leider nichts teilen. Danke euch aber für die Ideen, Bandana hat mich überzeugt.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.707
Reaktionen
16
Ort
Berlin
multitoolh4joq.png


Wer wie ich eine Gitarre mit einem freischwebenden Tremolo spielt, braucht tatsächlich Werkzeug für so simple Dinge wie Saitenwechsel ;)
Das ist ein Multitool, viel besser statt eine lose Inbusschlüsselsammlung mit sich herumzuführen, da man halt an den Spannstab, die Sattelklemmer usw. mehrere Größen benötigt.

Das Teil kostet 15 Euro oder so und hat alles dabei. Ob das allerdings als Ersatz für Handwerksarbeiten herhalten mag, ist zu bezweifeln, da die dünneren Inbusschlüssel recht fragil wirken. Beim Einstellen einer Gitarre heißt es eh nur "handfest". Sonst ruiniert man sich schnell mal ein optimal eingestelltes Instrument.
 
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
9
Ja das Multitool kenne ich, ist ziemlich Fett. Nur leider spiele ich so wenig so das es garnicht zum Einsatz kommt :()
 
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
9
Bin ein wenig unzufrieden mit dem ganzen hier, daher mal nen Video was so paar Denkanstöße auslösen soll
aber bei den Vids sind oft dinge halt bei:
- das gefilme oft teuer und nur für spezielle Anwendungen sinnvoll oder lassen zu oft offene Fragen da
- Game Boy Adapter typische tech-offene Frage was da kompatibel ist aka Us-markt/Asia Markt/Plattformen
- Die SuperZahnbürste aber wohl nur für Modell Zähne > fragen wieder
- dieses Pflanzgarten Gadget für die "Gärtner" hier die sich kürzlich gezeigt hatten im Forum, ich hab von garten 0 Plan, nutzt ihr auch so Techzone Dinge fürn Garten?
- Fingerchen malen Gerät (für den Großteil hier bestimmt uninterresant) für die Frau aber ????

oder hier mal für die Bike Freunde, da hier ja schon einige auch selber fahren, also auch "spezifischer"
aber die Probleme ebend schon wie oft mal angegeben: Preise, Umstände, einfach nur Werbevideo, teils wieder zu Speziell, Alpha Status (Founding)
so un Nun ist auch wieder das Bikedingvid wieder ~5 Jahre her oder so, naja nicht wichtig

Jedenfalls kriegt man recht schnell mal Gefühl wenn man sich mal ne Stunde lang so Techwerbe Videos ansieht, das man immernoch irgendwie in der Steinzeit lebt und gute Dinge verpasst. Da wollte ich eben so versuchen mehr gute Fundstücke zu finden und den unnütz auszusortieren.
Aber halt schon mehr der Augenmerk auf den Haus/tages/Normal Bedarf zu stemmen, weil irgendwie habe ich so das Gefühl seit den 90ern sich nicht viel geändert hat und ich die Lücke schließen müsste.
 
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
13.879
Reaktionen
2.032
Website
www.www.www
Diese videos sind das neue teleshopping, warum schaust du dir sowas an?

edit: das garten ding scheint ein ueberteuertes aeroponics system zu sein oder sowas in die art.
 
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
9
Naja teleshopping würde ich jetzt nicht mehr nennen. wenn man sich den Kanal ansieht sind da auch ganz andre Kaliber dabei wie Millionentech Villen, Future Cars und sonstige Exoten. Klar auch mal was vllt son Teleshop Charakter hat, aber durch den YT Algo kriegste dann auch genug andere "Anbieter" vorgeschlagen so daß es einen schon richtig erschlagen kann oder dich einfach Wissbegierig an der Glotze festhält und du dir dann irgendwas mit urwalddschungel tech ankuckst aber weisst das es Nie was sein wird, was für dich gerade wäre.
 
Mitglied seit
21.07.2012
Beiträge
593
Reaktionen
42
Jedenfalls kriegt man recht schnell mal Gefühl wenn man sich mal ne Stunde lang so Techwerbe Videos ansieht, das man immernoch irgendwie in der Steinzeit lebt und gute Dinge verpasst. Da wollte ich eben so versuchen mehr gute Fundstücke zu finden und den unnütz auszusortieren.
Aber halt schon mehr der Augenmerk auf den Haus/tages/Normal Bedarf zu stemmen, weil irgendwie habe ich so das Gefühl seit den 90ern sich nicht viel geändert hat und ich die Lücke schließen müsste.
Geht mir genau gegenteilig, ich bin um jedes Quatschgadget heilfroh das ich nicht besitze. Ich spüre geradezu Erleichterung in dem Wissen einen weiteren Klotz am Bein vermieden zu haben wenn ich mir ein solches Video anschaue. Nichts davon hätte einen positiven Impact auf meinen Alltag. Die einzige Frage die sich mir bei derartigem Kram stellt: wie lange bis das Ding im Müll landet oder für immer in einer Schublade verschwindet so dass es eines Tages die Erben entsorgen dürfen? Mein nächster Gedanke geht dann zu Elektronikschrottbergen in China und Plastikinseln im Meer. Ich bin da aber wohl keine Referenz, ich nutze auch kein Smartphone. :turtle:
 
Mitglied seit
11.03.2021
Beiträge
66
Reaktionen
9
You have been born with it or naht!

Aber darum gehts mir ja: Den brauchbaren "Need" Teil zu haben bzw schon sozusagen nachzuholen und Überfluss zu dodgen. Fand die Dinge bisher die gepostet wurden auch gut und nachvollziehbar, also gute Tips, nur war halt noch nix dabei wo ich sagen müsste "YES!!" .
 
Oben