Games-Schnäppchen, Steam Sales, etc.

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
17.976
Reaktionen
2.702
Ort
München
Ich habs mal irgendwann erwähnt, glaube ich. Mora mag es afaik auch sehr.

Geiles Spiel.
 
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.784
Reaktionen
1.831
Ort
Berlin
fühle mich als leftie angesprochen :birb:
aber ist es nicht eher so ein textadventure? irgendwie hab ich es bei den ersten reviews für mich persönlich abgeschrieben, auch wenn die alle super positiv waren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.784
Reaktionen
1.831
Ort
Berlin
fand torment ja damals großartig, aber habe da zb. die fortsetzung vor paar jahren geholt und schnell wieder weggelegt weil ich keine lust hatte mich stundenlang durch textfenster zu klicken.
irgendwie lese ich dann doch lieber ein buch gemütlich im sessel.
hab es zumindest mal auf die wishlist gesetzt.
 
Mitglied seit
24.08.2000
Beiträge
1.465
Reaktionen
128
Deswegen gibt es ja jetzt die Vollvertonung, das macht es immerhin mehr zu einem Hörbuch! Es stimmt aber dass die Story und das Storytelling definitiv im Zentrum stehen, Gameplay beschränkt sich auf Exploration und Umgebung absuchen, Kämpfe gibt es nicht. Als reines Text-Adventure wurde ich es aber auch nicht bezeichnen, weil es ein ausgeklügeltes Skillsystem gibt, welches die Dialoge und größere Teile der Story massiv beeinflussen kann.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
17.976
Reaktionen
2.702
Ort
München
Das Skillsystem ist der größte Pluspunkt. Es wäre so cool, wenn mehr Rollenspiele sich sowas trauen würden.
 
Mitglied seit
20.07.2002
Beiträge
1.383
Reaktionen
8
Mal was anderes: Hat jemand Shadow Empire (das Turn-based / Wargame / 4X gedöns) gespielt und kann da was zu sagen? Das ist ja quasi nie im Angebot und für 35€ in Late-80s Grafik reinschauen finde ich zu happig.
 
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.784
Reaktionen
1.831
Ort
Berlin
naja, geht so.
15€ kann man wohl ausgeben.
hast du civ 5? da ist man besser aufgehoben.
 

USS Endrox 2.6

TM Snooker 2017, SCBW-Turniersieger 2018
Mitglied seit
08.02.2009
Beiträge
6.193
Reaktionen
681
Ort
Daheiim
nope hatte/hab nur civ2, freeciv und stellaris von der Spielart.^^
Aber civ5 ist halt grad nicht in Angebot. :birb:
 
Mitglied seit
12.07.2003
Beiträge
1.683
Reaktionen
26
Könnt ihr Horizon Zero Dawn für 30 Euro empfehlen? Setting spricht mich an, wie ist Gameplay/Performance auf PC?
 
Mitglied seit
28.09.2002
Beiträge
16.984
Reaktionen
2.471
Ich fand Civ6 schon ziemlich gut, allerdings habe ich damals auch nur 12 bezahlt. War glaube ich im Humble Monthly.
Hab auch nicht soviel Zeit wie in 5 reingesteckt, aber das liegt bei mir nicht am Spiel selbst sondern eher daran, dass ich damals mit 5 schon eine sehr große Dosis genommen habe. :^
 
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.784
Reaktionen
1.831
Ort
Berlin
hab es nur zum release gespielt, da war es halt ein dicker rückschritt an features zu civ 5, ohne groß was neues zu bringen.
dazu war die ki noch kackdum, selbst auf deity sind die einfach völlig planlos durch die gegend geeiert, gefühlt hat die ki einfach nur random mögliche moves gemacht.
ka ob sich da was gebessert hat.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
17.976
Reaktionen
2.702
Ort
München
Könnt ihr Horizon Zero Dawn für 30 Euro empfehlen? Setting spricht mich an, wie ist Gameplay/Performance auf PC?
Performance ist gut, Spiel ist sehr "gamey", d.h., dass die Mechaniken sehr im Vordergrund stehen. Story ist ganz nett, aber imho eher für jüngere Spieler gemacht. Mir war das alles ein bisschen zu eindimensional und linear. Die Grafik und die Spielwelt sind aber wunderschön. Und das Kämpfen macht Spaß. Wenn du Open-World-Spiele magst, ist das ein Pflichtkauf.
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
17.678
Reaktionen
660
Ort
Hamburg
HZD ist definitiv die 30 Euro wert, wenn man mit dem Setting was anfangen kann.
Mir hat es sehr zugesagt und ich war zu release auch glücklicherweise von den Performance Problemen nicht betroffen.
 
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.784
Reaktionen
1.831
Ort
Berlin
bei epic games gibt es gerade deponia 1-3 und pillars of the earth kostenlos.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.392
Reaktionen
358
Da ich beim Humble Monthly eh nur 2 der Spiele je zocken werde, bleibt mein 3. Pick frei zum verschenken

Will irgendwer 1 aus denen haben?

Sniper Ghost Warrior Contracts
Shenmue 3
Main Assembly
Remothered: Broken Porcelain
In Other Waters
Aven Colony
Simulacra und Simulacra 2
Colt Canyon
Skully
Popup Dungeon
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
17.678
Reaktionen
660
Ort
Hamburg
Ist halt nur Müll übrig geblieben. :troll:
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
17.678
Reaktionen
660
Ort
Hamburg
Das aktuelle humble ist relativ brauchbar mit u.a. Metro Exodus und Darksiders Genesis.

 
Mitglied seit
03.10.2005
Beiträge
2.009
Reaktionen
77
Company of Heroes 2 und ein DLC gibt es derzeit für begrenzte Zeit kostenfrei bei Steam.

 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.392
Reaktionen
358
bei Twitch Prime gibt es grade Codes für Battlefield 4, die man dann in Origin einlösen kann

juckt mich persönlich nicht, aber falls das was für wen ist
2D88-WD2X-UGSH-6UFE-3ZJJ
 
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
4.681
Reaktionen
346
Es ist mal wieder Steam Sale und mal wieder enttäuschend. Wo sind die Triple A Kracher mit 75%+ Rabatt?
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
17.678
Reaktionen
660
Ort
Hamburg
Die gibt es doch schon lange nicht mehr. Eigentlich kriegt man nichts günstiger, als es nicht ohnehin in einem publisher sale schon vorher auch war.
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.788
Reaktionen
33
Ort
Berlin
Hast du vllt. schlichtweg alles, was du an Games wollstest :p?

Kann auch nur vermuten, dass vielleicht

- durch die Pandemie alle eben mehr zu Hause sind und zocken, dadurch generell vllt. mehr Geld für Spiele und Konsolen ausgeben und dadurch die Publisher die Preise hoch halten bzw. weniger Sales machen
- Valve genau weiß, dass viele Leute eh zu den Keystores rennen, daher brauchen sie vllt. nicht mehr denjenigen die direkt im Steam storefront kaufen, finanziell eher entgegenkommen

Keine Grundlage, habe einfach nur blind geraten. In anderen Bereichen (z. B. Musikinstrumente) ist die Nachfrage seit der Coronakrise ebenfalls massiv gestiegen.

@Steam Sale:

Ich brauche auch nix. Bullet Storm nehme ich vllt. mit. Hirn aus und herumballern für den Preis eines Döners klingt ganz ok.
Ocotpath Traveler als ein typisches, rundenbasierte JRPG überlege ich schon länger, das sinkt aber nie unter 50% wie auch jetzt, und ich weiß nicht ob es mir das aktuell wirklich wert wäre.
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
17.678
Reaktionen
660
Ort
Hamburg
Octopath ist wirklich richtig gut. Eines der Besten Retro JRPGs auf den Spuren alter SNES Klassiker.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.392
Reaktionen
358
75% ist mittlerweile eh recht selten geworden...würde mal tippen das viele Publisher über die Jahre gemerkt haben, dass viele Gamer auf den Sale warten und das zu große Rabatte einem am Ende einfach nicht genug einbringen
 

ROOT

Technik/Software Forum, Casino Port Zion
Mitglied seit
17.11.2002
Beiträge
6.971
Reaktionen
6
Ort
MS
Octopath ist wirklich richtig gut. Eines der Besten Retro JRPGs auf den Spuren alter SNES Klassiker.
Mich hatte das Spiel auch angesprochen aber ich bin nicht so recht warm damit geworden. Dabei ist die Switch vermutlich sogar die ideale Plattform dafür.
Aber nach gefühlt 20-30(?) Stunden und immernoch mitten in den 8 "Origin"-Quests wurde es mir irgendwie echt zu eintönig. Immer die gleichen Kämpfe, und die Story kommt überhaupt nicht in die Gänge. Vielleicht hätte das irgendwann geändert, aber meine Geduld war aufgebraucht..
 
Oben