Champions League + Europa League

Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
1.495
Reaktionen
299
Glaub nicht, dass da so funktioniert. Denn der "CL-Sieger-Platz" wirkt normalerweise nur, wenn der Sieger eben keinen entsprechenden Tabellenplatz für CL hätte. Also müsste Dortmund CL gewinnen und hinter Frankfurt zurückfallen
Kurioserweise gilt das zwar für die ersten 4 Plätze, dass diese vor dem CL/EL-Sieger kommen, nicht jedoch für den Zusatzplatz für die beiden besten der Fünfjahreswertung. Also Frankfurt profitiert auch wenn Dortmund 5. wird, da dann Dortmund zuerst den Platz für den CL-Sieg bekommt und danach kriegt dann Frankfurt den Zusatzplatz. Find ich auch kurios geregelt, aber steht so im Kicker.

Gewinnt der BVB die Champions League, wird in der Liga aber nur Fünfter oder schlechter, und gehört die Bundesliga am Saisonende zu den beiden Top-Verbänden im Europapokal, sind sechs deutsche Klubs 2024/25 in der Champions League dabei. Und zwar die ersten vier der Tabelle, der BVB als Titelverteidiger und der bestplatzierte Bundesligist, der noch kein Champions-League-Ticket hat. Wird der BVB Fünfter, wäre das der Sechste, wird der BVB Sechster oder schlechter, der Fünfte. Nach aktueller Tabellenlage würde Eintracht Frankfurt profitieren. Das gleiche Szenario ergäbe sich, wenn der FC Bayern die Champions League gewinnt, aber maximal Fünfter wird.


Vielleicht hats aber auch der Kicker falsch verstanden. Kann schon sein. Logisch ist es nämlich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
19.589
Reaktionen
701
Argh wollte auch gerade den Artikel posten
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
hab anhand der Begriffs mal nach der Definition bei der UEFA geschaut

Those two associations will each earn one automatic place in the league phase ('European Performance Spot') for the club ranked next-best in their domestic league behind those clubs that have already qualified directly for the league phase.
könnte also vielleicht doch hinhauen...ist wohl ein wenig nach dem Motto "der Verband muss auf jeden Fall profitieren"
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
19.589
Reaktionen
701
Wenn man es konsequent durch denkt, müsste es dann doch auch einen Platz mehr geben wenn Bayern gewinnt, oder?
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
ne, der Performance Spot geht an wen der sonst nicht reinkommt. Das ist idR p5. Also gewinnt Dortmund wird aber p4, geht der Spot an Leipzig auf der 5, wenn Bayern gewinnt geht der Spot an p5 egal ob Dortmund oder Leipzig. Nur wenn Dortmund gewinnt und p5 ist, würd das für p6 funktionieren.
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
Vielleicht hats aber auch der Kicker falsch verstanden. Kann schon sein. Logisch ist es nämlich nicht.

Was soll daran nicht logisch sein? Der Platz für den CL-Sieger ist eine Belohnung für den Verein, der die CL gewonnen hat; er braucht sich nicht extra qualifizieren. Wenn er sowieso qualifiziert ist gibt es keinen Grund, warum der Platz dem höchstplatzierten nichtqualifizierten Verein desselben Verbands zustehen sollte, denn der hatte ja keinen Anteil an dem CL-Sieg. Der zusätzliche Platz über den UEFA-Koeffizient dagegen ist eine Belohnung für den Verband, er profitiert dadurch dass er fürs nächste Jahr einen zusätzlichen Platz erhält. Wenn dieser an den (fünftplatzierten) CL-Sieger gehen könnte, der so oder so qualifiziert gewesen ist, wäre es keine Belohnung mehr weil es dann auch keinen Unterschied macht ob man in dem Jahr im UEFA-Koeffizient Erster/Zweiter wird oder nicht, denn man hätte so oder so nur fünf Plätze.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
1.495
Reaktionen
299
Die Differenzierung zwischen den 4 Plätzen, die sich der Verband über 5 Jahre verdient hat und dem einen Platz, den sich der Verband im letzten Jahr verdient hat, erschliesst sich mir nicht.

Nehmen wir an, Dortmund wird 5. in der Liga, Bayern 3. und die spielen gegeneinander das CL Finale. Zu dem Zeitpunkt haben sich beide über die Liga bereits für die CL qualifiziert. Wenn Bayern gewinnt, ändert sich nichts. Wenn aber Dortmund gewinnt, rutscht auf einmal Frankfurt nach :deliver:
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Denke man muss das eher als ein System mit mehreren Phasen sehen, dass die Teilnehmer für die nächste CL ermittelt.

Phase 1: Wir nehmen die Top x der Ligen entsprechend der 5-Jahreswertung
Phase 2: Sind CL/EL-Gewinner platziert? Ggf kriegen die einen Platz, sonst werden 1-2 Meister aus kleinen Ligen von Play-Offs direkt in Gruppenphase hochgezogen
Phase 3: 2 weitere Plätze gehen an die Top 2 Verbände der letzten Saison

Vorteil ist halt, dass du das auch über die verschiedenen europäischen Wettbewerbe und ggf Regeländerungen skalieren kannst. Vielleicht überlegt man sich ja irgendwann noch an Platz 3 und 4 der "1-Jahreswertung" nen EL Spot zu geben oder so
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
Die Differenzierung zwischen den 4 Plätzen, die sich der Verband über 5 Jahre verdient hat und dem einen Platz, den sich der Verband im letzten Jahr verdient hat, erschliesst sich mir nicht.

Nehmen wir an, Dortmund wird 5. in der Liga, Bayern 3. und die spielen gegeneinander das CL Finale. Zu dem Zeitpunkt haben sich beide über die Liga bereits für die CL qualifiziert. Wenn Bayern gewinnt, ändert sich nichts. Wenn aber Dortmund gewinnt, rutscht auf einmal Frankfurt nach :deliver:

Ich sehe den Punkt immer noch nicht so richtig. Dein Beispiel funktioniert ja nur, wenn du schon davon ausgehst dass die Bundesliga für das Jahr als Erster/Zweiter abschneidet (ansonsten wäre Dortmund NUR bei einem Sieg qualifiziert). Das ist aber auch genau das Szenario, in dem ein Sieg von Dortmund zur Folge haben muss, dass Frankfurt nachrückt, ansonsten hätte die Bundesliga keinen zusätzlichen Platz im Vergleich zu der Situation in der sie nicht Erster/Zweiter wird.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Italien ist übrigens auch noch in einem möglichen 6-CL-Teams-Szenario. AS Rom und Atalanta Bergamo sind grad 5. und 6. in der Liga und beide ja noch potentielle Kandidaten für den EL-Sieg
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
Italien hat generell eine extrem seltsame Europapokalsaison dieses Jahr. Stand heute sind von den sieben Mannschaften, die Italien in europäischen Wettbewerben hatte, vier noch drin und drei schon draußen. Die Verteilung nach Punkten, die die Vereine für die Fünfjahreswertung geholt haben, sieht so aus:
#1 (noch drin)
#2 (raus)
#3 (noch drin)
#4 (raus)
#5 (noch drin)
#6 (raus)
#7 (noch drin)

:ugly:

€dit: Wenn ich richtig gerechnet habe würde der Bundesliga im Halbfinale ein Sieg oder zwei Unentschieden (egal von wem, könnten auch zwei unterschiedliche Mannschaften sein wenn Unentschieden) reichen, um sicher vor England zu sein. Frankreich könnte allerdings auch noch vorbeiziehen, dann müssten PSG und Marseille allerdings fast jedes Spiel gewinnen das sie noch haben.

€dit2: Könnten auch drei sein, unterschiedliche Quellen machen unterschiedliche Angaben dazu, wie viele Punkte der Einzug ins Conference League Finale gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
28.03.2003
Beiträge
8.518
Reaktionen
406
035zL6z.png

AgihhOV.png
 
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
19.694
Reaktionen
1.587
Ort
Baden/Berlin
Hätte dem BVB sogar irgendeine Duselchance zugetraut, da das Hinspiel aber in Dortmung stattfindet, glaube ich leider nicht an einen Finaleinzug - Paris wird Dortmund im Rückspiel auseinandernehmen.
Hinspiel 2:1 BVB
Rückspiel 4:0 Paris
lol, Paris ist so unfassbar schlecht. Dortmund ist der 5. der Bundesliga
 

Shihatsu

Administrator
Mitglied seit
26.09.2001
Beiträge
45.936
Reaktionen
8.665
Website
broodwar.net
Wieivele deutsche Mannschaften spielen eigentlich dann nächste Saison CL wenn Dortmund und Leverkusen den jeweiligen Pott holen? 6? 7? :rofl2:
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Wieivele deutsche Mannschaften spielen eigentlich dann nächste Saison CL wenn Dortmund und Leverkusen den jeweiligen Pott holen? 6? 7? :rofl2:
max 6, 7 wäre nur wenn Dortmund/Kusen Platz 5 und 6 hätten...was logischerweise nimmer passieren kann :deliver:
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
max 6, 7 wäre nur wenn Dortmund/Kusen Platz 5 und 6 hätten...was logischerweise nimmer passieren kann :deliver:

Sieben wären es wenn Dortmund/Leverkusen irgendwelche Plätze hätten, solange es nicht #1 bis #4 sind.


Watzke: "Wenn man in einem Wettbewerb ist, ist das Finale eigentlich immer das Ziel [...] Letztes Jahr haarscharf vor der Meisterschaft, dieses Jahr in Wembley. Was kann man mehr verlangen?" Ist ja gut und schön, aber aktuell hat der BVB dieselbe Zahl an Titeln geholt wie der FCK in der Zeit. :deliver:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Beides exakt gleich wahrscheinlich. Nicht meine Schuld, dass du es immer noch nicht verstanden hast. :deliver:
du hast leider vergessen zu erwähnen, dass Bayern CL hätte gewinnen können (war zum Zeitpunkt des Posts ja noch möglich) und genau wie Leverkusen nicht Top 4 sein könnte :mond:
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
du hast leider vergessen zu erwähnen, dass Bayern CL hätte gewinnen können (war zum Zeitpunkt des Posts ja noch möglich) und genau wie Leverkusen nicht Top 4 sein könnte :mond:

Aus demselben Grund, warum ich auch nicht erwähnt habe dass es auch nicht eintritt, wenn PSG oder Real die CL gewinnen: Es hat mit dem von mir zitierten Post von dir halt einfach nichts zu tun. Na, wie fühlt es sich an mal selbst solche grenzautistischen Einwände zu bekommen? :mond:
 
Mitglied seit
27.06.2006
Beiträge
1.614
Reaktionen
77
Jetzt haben wir die tolle Situation, dass Frankfurt nächste Woche gegen Leipzig verlieren sollte, um die eigenen CL-Chancen zu erhöhen :ugly:
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
nicht wirklich... Dortmund kann sich nicht mehr bewegen in der Tabelle
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
nächste Saison dann also Heidenheim oder Lautern europäisch :eagle:
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
Krass, dass Kroos sein Karriereende bekannt gibt. Ich erinnere mich noch, wie geflasht ich davon war, dass es Toni Kroos als Profifußballer überhaupt gibt, weil ich mir damals nicht vorstellen konnte dass jemand, der in den 90ern geboren ist, etwas anderes sein könnte als ein Kindergartenkind. :ugly:
 
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
12.844
Reaktionen
94
Ort
DOUBLEKUSEN
den kennt man doch nur, weil er mal für meisterkusen spielen durfte. danach wieder ganz schnell in der versenkung verschwunden. genauso wie pelé
 
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
19.694
Reaktionen
1.587
Ort
Baden/Berlin
Toni Kroos ist eine absolute Legende und der einzige Spieler den ich simpe.
Mit seinem Karriereende geht eine Lichtgestalt des deutschen Fussballs. Ich denke ich werde nie wieder einen Spieler so lieben können wie ihn.
 
Mitglied seit
13.06.2005
Beiträge
19.694
Reaktionen
1.587
Ort
Baden/Berlin
Failkusen :rofl2:
Einfach mal die Serie in nem Finale und nem richtigen Bums beenden.
Was für ein Scheißverein.
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
Lal, dümmster anzunehmender Verein.
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Italien ist übrigens auch noch in einem möglichen 6-CL-Teams-Szenario. AS Rom und Atalanta Bergamo sind grad 5. und 6. in der Liga und beide ja noch potentielle Kandidaten für den EL-Sieg
womit wir natürlich wieder zurück bei dem hier wären...Atalanta steht aktuell auf Platz 5, aber Serie A hat noch einen vollen Spieltag und Atalanta sogar noch ein Nachholspiel gegen den anderen Finalisten, Florenz. Man weiß also erst in 11 Tagen wo die eigentlich die Saison beenden.
 

zimms

StarCraft 2
Mitglied seit
20.06.2007
Beiträge
2.473
Reaktionen
249
5. Platzierter holt gegen amtierenden Meister europäischen Pokal? Das würden noch ein paar andere auch unterschreiben.
 
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
12.844
Reaktionen
94
Ort
DOUBLEKUSEN
Das war das einseitigste Spiel, was ich je gesehen habe. Leverkusen, oder wie es hier im Forum nur noch meisterkusen/neverlusen/beste Mannschaft der Welt und aller Zeiten genannt wird, 90 min die bessere Mannschaft und am Ende nur wegen dem Schiri verloren. Scheiß Real Madrid.












Alonso raus!
 
Oben