Super League

Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
1.495
Reaktionen
299

Bahnbrechendes Urteil heute, das Monopol der UEFA, bzw. deren Kontrolle über Fussballturniere ist unzulässig.

De facto bedeutet das, dass sich die Topklubs zusammentun können und neben CL & lokaler Liga auch noch ein eigenes Turnier ausspielen. Das könnte bahnbrechend sein.

Presse und auch viele Beobachterstimmen sehen es optimistisch, dass die Liga trotzdem keine Chance hat, da Franzosen, Deutsche und Engländer eh nicht mitmachen. Das halte ich für verfrüht bis unrealistisch. Klar, im ersten Anlauf hatten Bayern, PSG und BVB abgesagt, aber die Engländer waren ursprünglich mal dabei und hatten sogar Verträge unterschrieben, bis sie dann unter öffentlichem Druck einen Rückzieher gemacht haben. Ich seh das Turnier schon kommen, zu Anfang mit 2 Saudis, 3 Spaniern und 3 Italienern und dann wirds nur ne Frage der Zeit bis da andere auch mitmachen wollen.

Der einzige Weg das zu vermeiden ist, dass die UEFA einfach die CL in eine Liga umbaut. Da passiert 2025 eh schon ein grosser Schritt mit dem neuen Austragungsmodus.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Ok DFL darf dann Bayern nicht ausschließen, dann finden deren Bundesligaspiele halt immer "zufällig" in extrem engem Abstand zu den Super League Partien statt.
 

Gustavo

Doppelspitze 2019
Mitglied seit
22.03.2004
Beiträge
5.829
Reaktionen
1.960
Presse und auch viele Beobachterstimmen sehen es optimistisch, dass die Liga trotzdem keine Chance hat, da Franzosen, Deutsche und Engländer eh nicht mitmachen. Das halte ich für verfrüht bis unrealistisch. Klar, im ersten Anlauf hatten Bayern, PSG und BVB abgesagt, aber die Engländer waren ursprünglich mal dabei und hatten sogar Verträge unterschrieben, bis sie dann unter öffentlichem Druck einen Rückzieher gemacht haben. Ich seh das Turnier schon kommen, zu Anfang mit 2 Saudis, 3 Spaniern und 3 Italienern und dann wirds nur ne Frage der Zeit bis da andere auch mitmachen wollen.


Sehe ich ehrlich gesagt nicht. Wenn du den Frosch langsam vor sich hin köcheln lässt, lassen sich englische Fans natürlich fast alles gefallen, aber Super League hieße ja per se dass man mit einem Mal den europäischen (Spitzen-)Fußball komplett umkrempeln müsste. Das kann ich mir dann doch nicht so recht vorstellen, dass die Fans das mit sich machen lassen, zumal es für die EPL-Clubs ja weiterhin eine extrem lukrative Option gibt, nämlich schlicht weiter in der EPL zu bleiben.
 
Mitglied seit
15.09.2000
Beiträge
1.495
Reaktionen
299
heisst doch nicht, dass sie nicht weiter EPL und CL spielen können. so wie ich das Urteil verstehe spielen sie halt einfach noch nen Wettbewerb mehr in dem halt nur die Topklubs sind. warum auch nicht? wird der Kader halt nochmal bissl grösser
 
Mitglied seit
31.03.2001
Beiträge
26.903
Reaktionen
506
Das wird dann halt die Frage sein, ob man das Urteil als "ganz oder gar nicht" interpretieren kann/darf. Beispiel englische Vereine, wenn du beim englischen Verband mitmachst sind das ja 1 Liga und 2 Pokale (bisher). Ich denke mal wenn es die Super League dann gäbe, würden die Topklubs vermutlich gern die Pokalteilnahmen streichen und nur noch Liga machen. Der englische Verband darf sie nicht ausschließen fürs "fremdgehen", aber muss er auch zulassen, dass man sich aussucht wo man dabei sein will oder nicht? Oder du spielst im Pokal wirklich nur mit kompletter Z-Elf und nicht mal dein richtiger Trainer ist dabei, dann geht da aber (zu Recht) auch wirklich niemand mehr hin.

Oder Spanien die ihren Supercup jetzt ja im Winter (und in Arabien) machen. Du willst ja trotzdem Meister werden. Aber hängt dann natürlich stark davon ab wieviel vom Kuchen die Vereine abkriegen, ob sie dann noch Lust auf diesen Zirkus haben, wenn ihr Kalender noch voller wird.
 
Oben