• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Solides Schuhwerk gesucht

Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
6.644
Reaktionen
658
Liebe Gemeinde,

genug Schrott gekauft! Ich suche solides, bequemes Schuhwerk für den Alltag, das nicht nach drei bis sechs Monaten schon wieder die ersten krassen Verschleisserscheinungen zeigt. Es wäre ganz nett, wenn das Paar nicht gleich 500€ kostet, aber ich bin durchaus bereit, etwas auszugeben.

Unsere modebewussten Starjuristen haben doch sicher ein paar gute Tipps. :deliver:
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
16.847
Reaktionen
441
Ort
Hamburg
In welche Richtung soll es denn gehen bzw für welchen Anlass?
 
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
7.013
Reaktionen
638
#Parats, ansonsten schlage ich die guten Springerstiefel der Bundeswehr vor. Die halten immer noch und sind irre bequem. Kosten auch nur knapp 100 Euro.
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
6.644
Reaktionen
658
In welche Richtung soll es denn gehen bzw für welchen Anlass?
Einfach Alltagslatschen, wie gesagt. Nicht nur warm, nicht zu kalt. Halbwegs wasserdicht, wenn möglich, aber vor allem haltbar und geeignet, auch mal zwei, drei Stunden durch eine Stadt zu latschen.

Militärlatschen sind dann allerdings weniger was für mich.
 
Mitglied seit
06.03.2004
Beiträge
7.013
Reaktionen
638
Doc Martens sind gut und gemütlich. Musst aber auch pflegen, dann sind die länger schön.
 

Benrath

Community-Forum
Mitglied seit
19.05.2003
Beiträge
17.955
Reaktionen
170
Poste doch wenigsten mal irgendwas an Schuhen, die du sonst trägst.
Wenns dir wirklich nur um Funktionalität geht, sieht die Empfehlung wohl anders aus, als wenn ästhetische keine Rolle spielt.
 
Mitglied seit
03.04.2005
Beiträge
6.644
Reaktionen
658
Poste doch wenigsten mal irgendwas an Schuhen, die du sonst trägst.
Wenns dir wirklich nur um Funktionalität geht, sieht die Empfehlung wohl anders aus, als wenn ästhetische keine Rolle spielt.
Sonst habe ich halt so 08/15-Scheiße, die man halt bei Deichmann und Co. findet, z.B.: https://www.deichmann.com/de-de/p-m01844437/01844437

Ist mir aber nicht haltbar genug. Das aktuellste Paar im Juni oder Juli gekauft und schon wieder hinten die Sohle innen eingefallen bzw. eingerissen obwohl gar nicht mal so oft getragen. Müll.

Doc Martens, na ja. Das ist finde ich sehr stylisch: https://www.drmartens.com/de/de/p/26213615 :deliver:

Bei dem hier verstehe ich hingegen nicht ganz, wie es das in die Herrenabteilung geschafft hat: https://www.drmartens.com/de/de/p/26072653
 
Mitglied seit
15.08.2000
Beiträge
8.971
Reaktionen
158
lol wenn ich mir diesen Deichmann Schuh so anschaue, dann spielt Optik wohl tatsächlich überhaupt keine rolle :rofl2:

Wenn Du tatsächlich so schmerzfrei bist und es nur um Tragekomfort und Robustheit geht, empfehle ich Lowa Renegade: https://www.google.com/search?q=low...V3ZhUIHToGAGcQ_AUoAXoECAQQAw&biw=1707&bih=865
Geiler sehr leichter Stiefel den man den ganzen Tag tragen kann und mit dem du Kilometer abspulen kannst ohne Ende - passt halt eher selten zur Alltagskleidung.
 
Mitglied seit
15.02.2003
Beiträge
929
Reaktionen
1
glaub nicht das er die zugspitze besteigen will ; find Sohlenbeschaffenheit dennoch immer wichtig; die 30 euro dinger sind für die tonnens, trägt/kauft man nur wenn keinerlei anforderungen bestehen
 
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.306
Reaktionen
11
Hab mich neulich mit jemandem unterhalten der früher bei Deichmann gearbeitet hat, der meinte Deichman bezeichnet seine ware intern auch als "Quartalsschuhe". Ist also durchaus so gedacht, dass die nach 3 moanten außeinanderfallen. :ugly:

Ich würd dir einfach raten in irgend nen x beliebigen anderen schuhladen zu gehen und schuhe für 50+€ zu kaufen, die halten idr. dann auch nen jahr.
 
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.481
Reaktionen
285
Ich hab immer so Decatlon Outdoor Schuhe. Kosten auch nicht viel mehr als die von Deichman (40€) und halten zumindest deutlich länger als ein halbes Jahr. Ist auch kein Schuh fürs leben. Aber so anderthalb Jahre gingen die letzten beiden Paare jeweils.
 
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
3.538
Reaktionen
0
Ort
Paderborn
Wer seinem fuss schon keinen gescheiten Schuh gönnt der hat irgendwann die Kontrolle über seine Gesundheit verloren.
 
Mitglied seit
10.11.2020
Beiträge
15
Reaktionen
0
Wer seinem fuss schon keinen gescheiten Schuh gönnt der hat irgendwann die Kontrolle über seine Gesundheit verloren.

Genau, der billige Schuh drückt und kann im schlimmsten Fall auch Rückenschmerzen oder Fehlhaltungen verursachen. Leider schon selbst so erlebt :/
 
Mitglied seit
24.11.2020
Beiträge
10
Reaktionen
0
Doc Martens sind gut und gemütlich. Musst aber auch pflegen, dann sind die länger schön.

Kennst du oder ihr Solovair Stiefel? Sie sehen fast genau so aus wie die Docs, eigentlich genau gleich, sollen aber von der Quali sehr viel besser sein.

Hat jemand Erfahrungen damit?
 
Oben