• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Eure Haustiere

Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
21.386
Reaktionen
503
sabel, tzui, outsider bitte noch bestätigen, dass fragman keine hunde mag und die these dürfte zu 100% bestätigt sein :rofl:
 

parats'

Tippspielmeister 2012, Tippspielmeister 2019
Mitglied seit
21.05.2003
Beiträge
16.237
Reaktionen
293
Ort
Hamburg
Hundehalter braucht kein Mensch.
 
Mitglied seit
21.02.2003
Beiträge
22.262
Reaktionen
6
Hab nie behauptet, dass ich keine hunde mag. ;)

Dümmliche hundehalter hingegen...
 
Mitglied seit
07.04.2003
Beiträge
21.386
Reaktionen
503
sehr gut, haben wir das topic durch tzui mal wieder gut derailed. ps: ich habe gar keinen hund, ich stelle nur immer und immer wieder fest, dass jeder mensch, der was gegen hunde hat, ein riesiges arschloch ist :top:
 
Mitglied seit
16.08.2010
Beiträge
4.031
Reaktionen
113
Mit Haustieren halte ich es wie mit Menschen: Wer keinen Beitrag leistet, hat hier nix verloren :troll:

So was wie Schäfer- oder Drogenhund ist super, Wohnungshunde gehören in die Tonne :troll:
 
Mitglied seit
05.01.2008
Beiträge
1.109
Reaktionen
17
In Zeiten zunehmender Ressourcenverknappung sollte man weder Hunde noch Katzen halten. Eher etwas sparsameres im Verbrauch. Vielleicht eine Grille oder ähnliches.
#onlyoneearth
 
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
10.769
Reaktionen
1
Ort
MUC
sehr gut, haben wir das topic durch tzui mal wieder gut derailed. ps: ich habe gar keinen hund, ich stelle nur immer und immer wieder fest, dass jeder mensch, der was gegen hunde hat, ein riesiges arschloch ist :top:

Die meisten haben nichts gegen Hunde sondern gegen behinderte Hundebesitzer..
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
Die meisten haben nichts gegen Hunde sondern gegen behinderte Hundebesitzer..

Dies. Finde Hunde an sich cool, außer wenn es so verzüchtete Mistkrüppel sind.
Wer sich aber z.B. in ner Großstadt nen Riesenhund in der Bude hält, ist einfach ein Arsch.
 
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
16.649
Reaktionen
2.313
Website
www.www.www
Dies. Finde Hunde an sich cool, außer wenn es so verzüchtete Mistkrüppel sind.
Wer sich aber z.B. in ner Großstadt nen Riesenhund in der Bude hält, ist einfach ein Arsch.

du kannst einen grossen hund problemlos in einer grossstadt halten, je nach rasse sind sie ziemlich gluecklich einfach nur herumzuliegen. kleine hunderassen stammen oft von rassen ab welche fuer die jagd oder ratten fangen gezuechtet wurden. diese sind dann ungluecklich wenn sie nicht den ganzen tag rennen koennen. aber grundsaetzlich gilt natuerlich jeder hund braucht taeglich bewegung und am besten einen job.
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
15.805
Reaktionen
1.343
Ort
München
du kannst einen grossen hund problemlos in einer grossstadt halten, je nach rasse sind sie ziemlich gluecklich einfach nur herumzuliegen. kleine hunderassen stammen oft von rassen ab welche fuer die jagd oder ratten fangen gezuechtet wurden. diese sind dann ungluecklich wenn sie nicht den ganzen tag rennen koennen. aber grundsaetzlich gilt natuerlich jeder hund braucht taeglich bewegung und am besten einen job.

ajo, kommt natürlich sehr auf die rasse an.
aber ich würde mir niemals nen bernhardiner o.ä. als reinen wohnungshund halten. das ist für mich tierquälerei.
noch extremer wirds bei sowas wie nem husky, weil der wirklich jeden tag viel bewegt werden will. und eine großstadt ist nicht das richtige umfeld für so einen hund.
 
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
16.649
Reaktionen
2.313
Website
www.www.www
ajo, kommt natürlich sehr auf die rasse an.
aber ich würde mir niemals nen bernhardiner o.ä. als reinen wohnungshund halten. das ist für mich tierquälerei.
noch extremer wirds bei sowas wie nem husky, weil der wirklich jeden tag viel bewegt werden will. und eine großstadt ist nicht das richtige umfeld für so einen hund.

fuer viele besitzer hier ist es genug den hund einfach den ganzen tag im garten zu haben, was jedoch fuer keinen hund ausreichend ist. wir gehen mit unserem fuer 2h am tag laufen und es ist fast nicht genug, wobei in dem alter ist selbst 24 stunden am tag rennen nicht ausreichend.
 
Mitglied seit
26.02.2005
Beiträge
16.649
Reaktionen
2.313
Website
www.www.www
er is etwas gewachsen
84111335_640444880042xokx2.jpg

84712055_1668829512683xka0.jpg

und staendig erregt :deliver:
84338521_120743242607w8k0r.jpg
 
Mitglied seit
10.05.2003
Beiträge
4.522
Reaktionen
63
jetzt ist er groß genug für seine Ohren :love:
 
Mitglied seit
03.08.2002
Beiträge
4.721
Reaktionen
24
Ort
Berlin
Bin zwar eher der Kazenmensch, aber ... nice one :love:
Das ist für mich auch "Hund" (wir reden von erwachsenen Tieren), nicht diese dämlichen Fußhupen wo so manche Katze größer ist.
 

Misfit

Casino Port Zion
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
13.169
Reaktionen
1.325
Ort
Berlin
macht sinn um die beute anzulocken, eulen sind ja raubkatzen.
 
Mitglied seit
23.07.2014
Beiträge
3.226
Reaktionen
34
Männer mit Hauskatzen. Oder wie man heute sagt: incels
 
Mitglied seit
23.07.2014
Beiträge
3.226
Reaktionen
34
das bild hat ein look&feel von freital,bautzen und pirna. so gegen 1983
 
Mitglied seit
26.09.2004
Beiträge
2.286
Reaktionen
58

der "tisch" und die wand"farbe" sind echt 188% polen, gratz dazu kuint :deliver:

€: von der couch sieht man dank der schmucken schutzdecke leider nicht genug, aber was ist das da ganz links vor der couch, das als ablage dient, etwa ein tresor? :eagle:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben