• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum

Borneo: A Jungle Nightmare

Mitglied seit
24.07.2002
Beiträge
1.162
Reaktionen
302

Wir befinden uns Ende der 90er Jahre. Pierce, der Betreiber einer schockierenden Seite für Splatter-Filme ist unser Protagonist. Seine Angestellte Jessica ist für die historischen Bezüge zuständig und recherchiert für ihn und zu guter Letzt gibt es Alessandro, einen italienischen Reporter. Pierce hat eine Reise nach Borneo finanziert, damit in dort ein Videoband abgeholt wird, welches einen ansässigen Kannibalenstamm zeigt, wie die Ansässigen ihrer Leidenschaft nachgehen. Allerdings ist die Übergabe des Bandes nicht so reibungslos abgelaufen wie zunächst gedacht.Es gilt nun herauszufinden, was genau auf der Expedition vorgefallen ist. Hierzu müsst ihr mit Jessica und Alessandro in Kontakt treten und Kontext bezogene Aufgaben lösen. Ihr selbst müsst ebenfalls zum Teil kaltblütige Entscheidungen treffen, um der Wahrheit näher zu kommen.

Der Filmemacher R. Deodato und das Entwicklerstudio Fantasticohaben ein 2D Point and Click Horror/Gore Spiel angekündigt. Geistiger Vater des Games dürfte der bekannteste, und hier zu Lande beschlagnahmte, Film Deodatos sein.
Ich finde die Idee ganz cool und werde mir das Spiel mal anschauen wenn es draußen ist. Wie sehr ihr das? Kann ein 2D Point and Click Horror Spiel funktionieren und wie findet ihr den Erzählerischen Ansatz?
 

Misfit

Casino Port Zion
Mitglied seit
11.08.2010
Beiträge
12.817
Reaktionen
1.141
Ort
Berlin
kenne den film nicht, aber wenn es gut erzählt ist kann sowas ja gut funktionieren, halt auf einem anderen level als amnesia und co.
ka, ob splatter da unbedingt das passende subgenre ist, hätte da eher irgendwas mit tiefgang erwartet um sowas umzusetzen.
 
Mitglied seit
12.07.2001
Beiträge
32.622
Reaktionen
23
Ob das funktionieren kann? Junge ich hab mich bei Maniac Mansion fast eingeschissen wenn Edna plötzlich auftauchte und einen fangen wollte :deliver:
 
Oben