• Liebe User mit web.de oder gmx.de E-Mail-Adressen: Bitte ändert eure Adressen, da wir nicht garantieren können das E-Mails vom Forum an euch ankommen. Genaueres dazu im Feedbackforum
  • Liebe Community,
    am 21.04.2021 wird unsere Domain in ein neues Rechenzentrum umziehen.
    Daher wird das Forum zwischen 00:00 und 04:00 Uhr nicht unter broodwar.net erreichbar sein,
    stattdessen könnt ihr das Forum unter https://85.214.102.212/forum/ ansurfen. Beachtet dabei bitte, dass ihr euch dafür extra einloggen müsst.
    Sobald alles erledigt ist, sind wir ganz normal wieder erreichbar.

Afreeca Starleague 5

cReAtiVee

SC2-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
1.908
Reaktionen
6
Afreeca Star League Returns for Season 5
https://starcraft.com/en-us/articles/21534733

Today, Afreeca TV announced that Afreeca TV StarCraft League (ASL) will return for its fifth season on March 11. The return of ASL marks the second season of play in StarCraft: Remastered and you’ll be able to enjoy every minute of the action on the English stream: http://www.afreeca.tv/afasl

ASL Season 5 will run for ten weeks, with games scheduled every Tuesday and Sunday at the Freecup Studio. The round of 24 will be held as a single elimination dual tournament. The twelve players that emerge victorious from the round of 24 will be joined by the top four finishers from ASL Season 4 in the round of 16 for Season 5. The round of 16 will also feature the single elimination dual tournament format, while the semifinals and finals will be best-of-five, single elimination.

“StarCraft is the original epic strategy experience that has driven 20 years of competitive gaming and esports around the world,” said Mike Morhaime, CEO and cofounder of Blizzard Entertainment. “We’re excited that StarCraft esports fans will get a chance to witness spectacular moments from legendary professional players during Season 5 of the ASL.”

“ASL is an esports celebration brought to you by fans and streamers, and I am excited to see its new season kick off,” SooGil Seo, CEO of Afreeca TV, added. “Through the collaboration between Blizzard and Afreeca TV, we will strive to make the best league possible.”

Youngho Lee (Flash), the winner of ASL Season 4, will be joined by fellow top-four finishers Iljang Cho(herO), and HongGyu Lim(Larva), in the round of 16 in Season 5. Bisu, who has recently enlisted in the military to fulfill his mandatory military service, will not be participating and his slot will be determined by a wild card match. Additional details on the wild card match will be announced soon.

Registration for ASL Season 5 starts February 12 (Monday) and continues until 11:59PM Korean Time on February 21(Wednesday) and is open to anyone who goes to the official website (http://starleague.kr/). The preliminaries for ASL Season 5 will be held on February 24 and 25 at the Seoul and Busan Afreeca TV Open Studios.

Details about ASL Season 5 preliminaries and main tournament can be found at the ASL Season 5 registration website (http://starleague.kr).
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Ich mochte den stream davon immer gerne. Gute Maps und interessante Spiele. Wer wird eigentlich casten? Ich hoffe, dass ich dieses mal den Ton anlassen kann.
 

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
Muss Afreeca jetzt Overwatch-Werbung über die Minimap legen oder wie hat es jetzt geklappt?
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.467
Reaktionen
56
Freu mich natürlich auf ASL 5, aber ich mach mir nicht viele Hoffnungen, dass der Aufschwung lange anhält, wenn Blizzard sich weiter querstellt.
Hätten sie Remastered mal stecken und die Community in Ruhe gelassen...
 

Celetuiw

StarCraft: Brood War
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
949
Reaktionen
2
So gut wie sicher tasteless und athrosis. Sorry.
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Wenn es wenigstens einen Stream gäbe, wo man zwar die Einheiten hört, aber die beiden Affen nicht.
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Was sagt ihr eigentlich zu den neuen Maps?

Ich finde die schon ziemlich geil, vor allem, weil mal wirklich wieder frischer Wind dadurch in das Spiel kommt, auch wenn die am Ende vielleicht ziemlich unausgeglichen sind.
 

cReAtiVee

SC2-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
1.908
Reaktionen
6
Ich find die Maps ziemlich kacke und langweilig und die machen mir eigtl die ASL5 kaputt :/

Klar sind die Matches anders und produzieren auch mal Sachen, die man noch nie so gesehen hat, aber ka ist dennoch langweilig für mich. Würd mir lieber Standardmaps wünschen. Naja mal schauen vllt bessert es sich ja noch.
 
Zuletzt bearbeitet:

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Was findest du denn daran langweilig? Und was soll am 10000sten Mal FS dann besser sein? Da sieht man doch wirklich kaum noch Variationen.
 
Mitglied seit
23.10.2013
Beiträge
6
Reaktionen
0
Spielt Bisu eigentlich noch StarCraft Remastered hab so lange nichts gesehen vom im bei AfreecaTV ?
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Der muss nun seinen Militärdienst machen. Rain hat seinen Platz im Turnier ergattert.
 

cReAtiVee

SC2-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
1.908
Reaktionen
6
Was findest du denn daran langweilig? Und was soll am 10000sten Mal FS dann besser sein? Da sieht man doch wirklich kaum noch Variationen.

Es gibt soviele normale Maps mit anderen coolen Features (zB Latin Quarter, Electric Circuit, Troy [ja ich mag die Map eigentlich auch nicht, aber besser als direkt Inselmap..], Heartbreak Ridge, Rush Hour III, etc etc etc), wo man auch nicht das 0815 FS Standardgame sieht, aber es sich halt trotzdem noch um die normalen BOs dreht.

Inselmaps sind halt nicht die Maps wofür die Balance von SC ausgelegt ist. Ist quasi für mich so als ob die Fastest oder so spielen würden, das würde man ja auch nicht sehen wollen, obwohl es komplett andere Spielweisen und Taktiken gibt oder (und das sage ich als jemand der gerne Fastest spielt)?

Im Endeffekt ist es ja nur Vorliebe, aber mir macht die ASL grad nich so viel Bock wie ASL4 wo ich auch jeden Spieltag hyped af war... Jetzt hab ich nicht mal alle Spiele gesehen von der Gruppe A, weil ich eingepennt bin und hab auch nich vor die nachzuschauen. Genauso hab ich als ich Gruppe B gesehen hab, mehr nebenbei gesurft und gechattet, als dass ich die Games verfolgt hab. Ist halt einfach nicht so meins...
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Ich kann schon verstehen, dass Sparkle für die meisten etwas zu viel des Guten ist. Ich denke, man hat schon versucht, durch das spezielle Design die Balance auszugleichen, wobei ich auch wenig Überblick habe, was die Pros so davon denken. Aber Transistor erlaubt doch die Standardbuilds und ist dennoch recht einzigartig, das dürfte doch nach deinem Geschmack sein. Und Third World, die nun dazu kam, finde ich auch sehr spannend, obwohl sie für dich wahrscheinlich wieder etwas zu viel sein dürfte.

Gerade zwischen 2014 bis 2016 hatte ich das Gefühl, dass eigentlich nur noch FS-Klone gebaut und gespielt werden und gerade in der Foreignerszene merkt man das noch stark, meiner Meinung nach. Darum begrüße ich es, wenn da aus Korea mal wieder neue Anstöße kommen.
 

Gelöschtes Mitglied 683020

Guest
Ich habe irgendwie so eines auf dieser Inselmap gesehen und fands ziemlich gut, besser als jedes andere Spiel seit gefühlt 2010. Bitte, Electric Circuit ist nix anderes als Andromeda und spielt sich noch viel langweiliger als FS. Gleiches gilt für Heartbreak, auch nix wirklich anderes. Aber egal, Korea-BW reizt mich gefühlt fünf Jahre kein Stück mehr, weil es wirklich so extrem repetitiv war und man in den tollen Streams mehr Progamer Rahmen fressen sehen hat, als es für den menschlichen Geist aushaltbar wäre.

Gibt anscheinend wieder irgendeinen Matchfixingskandal.
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.467
Reaktionen
56
Neue Maps sind natürlich ne gute Idee, aber Sparkle ist imo ein Griff ins Klo. Klar, für ein paar Games wirds neu und aufregend sein. Aber am Ende wird Zerg imo zu schwach bleiben und es wird einfach weniger Vielfalt und langweiliges Games geben als auf normalen Maps. Ich hoffe, sie haben sich wenigstens offen gelassen, die Map für die KO-Runde wieder zu streichen.

Als Standard Macromap hätte es imo auch was Besseres als Gladiator gegeben.
 

Gelöschtes Mitglied 683020

Guest
Neue Maps sind natürlich ne gute Idee, aber Sparkle ist imo ein Griff ins Klo. Klar, für ein paar Games wirds neu und aufregend sein. Aber am Ende wird Zerg imo zu schwach bleiben und es wird einfach weniger Vielfalt und langweiliges Games geben als auf normalen Maps. Ich hoffe, sie haben sich wenigstens offen gelassen, die Map für die KO-Runde wieder zu streichen.

Als Standard Macromap hätte es imo auch was Besseres als Gladiator gegeben.

An der Aussage ist so viel dran, das man im Detail zerlegen müsste. Die alten Maps, mit den ganzen starken Imbalances (Dire etwa), kann man kaum zum Vergleich ranziehen, noch sind die ganzen Kontrolltricks nicht in der Rechnung dabei. Imo ist Zerg schon machbar, die Games, die ich auf der Map sah, belohnen zumindest intelligentes Spiel. Daher rührt wohl der ganze Rage der Vollpfosten, die nix anderes als diese 0815-Macrobuilds trainieren, aber wenig Übersicht haben, wenn es um das Thema Builds geht. Sind im Prinzip die gleichen, die schon bei einem Timing Build austicken und dich dann ne Stunde im B-net mit Flames flooden. So Maps sind schon ein Schritt in eine gute Richtung.

Hab jetzt Artosis wieder ganze zwei Minuten ausgehalten, bevor ich den muten musste. Schlimm dieser Typ.
 

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
# an obligatorischen Artosishate.

Ich find Sparkle ziemlich geil. War aber auch schon Fan von Arkanoid oder Monty Hall.

Ein bisschen Imbalance gehört schon aus Drama-Gründen zu einem guten Turnier und 1-2 ausgefallene Maps dürfen in einem Bo5 gerne dabei sein. Umso epischer ist es dann, wenn der vermeintlich unterlegene Spieler durch ein kluge BO gewinnt oder einfach mal durch eine neue Herangehensweise das ganze Matchup dreht (zB Flash vs Stork auf Katrina).
 

pinko

Administrator
Mitglied seit
21.10.2008
Beiträge
13.984
Reaktionen
669
Ort
München
Ich bin immer noch kein Fan dieser BO1-Matches in der Gruppenphase. Klar ist BW ein Spiel, bei dem i.d.R. der bessere Spieler gewinnt, aber BO1 ist gerade bei extremeren Maps schon etwas strange. Sparkle finde ich witzig, grundsätzlich sehe ich "kreative" Maps gerne, wenn im Pool insgesamt die Balance halbwegs stimmt. Am Ende gewinnt eh Flash, daher ist es wurst. :troll:

@Artosis: Seine Leidenschaft fürs Spiel finde ich gut. Sein Gelaber ist aber wirklich schlimm. Gerade in BW.
In SC2 kann ich ihn aber auch nur noch aushalten, wenn er nicht mit Tasteless castet.
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Bei den beiden ist einfach furchtbar wie wenig Ahnung sie haben und gleichzeitig sich als erfahrene Haudegen darstellen. Nuttensöhne.
 

Gelöschtes Mitglied 683020

Guest
@Artosis: Seine Leidenschaft fürs Spiel finde ich gut. Sein Gelaber ist aber wirklich schlimm. Gerade in BW.
In SC2 kann ich ihn aber auch nur noch aushalten, wenn er nicht mit Tasteless castet.

Ich glaube diese Leidenschaft bei Tastosis, v.a. bei Artosis, ist es was das Duo so schlimm macht. Zumindest Tasteless hielt ich (auch immer noch) für die damalige Zeit für sehr gut, teilw. vllt. sogar besser als sein Bruder, während Artosis in meinen Augen schon immer der blinde Mechanicsaffe war, etwa Idra in light. Artosis kaufe ich sein Interesse am Spiel ab, dummerweise saß er immer im Zentrum, von wo er aus quasi "recht" mit seinen Analysen hatte und von den TL-Jüngern nie in Kritik kam, wenn es um die Substanz seiner Aussagen ging, weil a) rechts nebendran Tasteless saß und b) "er ja gut ist" (wobei sich auf TL jeder mit einem D+ 'super' fand). Das wurde potentiell schlimmer, als er in Korea war, damit war jedes Statement korrekt, der Zwang sich reflektiert mit den grundlegenden Builds der Moderne mal zu beschäftigen kaum da. Für Tasteless gilt leider mittlerweile das gleiche, auch wenn ich ihn als Typen zehntausendmal besser finde, da zumindest die Basics und viel Detailwissen noch da sind. Das schlimmste ist ja, dass die zwei Vögel es unmöglich machen, dass jemand, der entweder aktuelle Builds interpretieren kann, oder die letzten zehn Jahre Entwicklung gesehen hat, die Sache besser machen könnte. Nicht, dass es außer evtl. ZZZero.o und Koget (vllt. noch Catspaw) überhaupt wen gäbe. Wünschte mir weniger Hype auf Teamliquid und bischen mehr Objektivität - in der Form sind die sowieso immergleichen Duelle, betrachtet man nur die Namen, noch langweiliger.
 
Mitglied seit
27.06.2014
Beiträge
1.018
Reaktionen
67
Ort
Hamburg
Sparkle gefiel mir sehr gut.
Abwechslung ist super, Inselmaps nach X Jahren auch.
Und mindestens Z war ja nicht schwach dort ;)

Bzgl. Castern -- Tastosis sind doch super.
Klar kann man sich "noch bessere Caster" theorycraften.
Aber ernsthaft?
- Ewig dabei
- Viel Leidenschaft für StarCraft
- Solides eigenes Wissen
- Mehr Kontakte als jeder in der Kor-BW-Szene
- gute Dynamik zwischen den beiden
Das ist so ziemlich das realistische Optimum, und mMn besser als alle SC2-Casts, die ich je gehört habe.
 

Gelöschtes Mitglied 683020

Guest
Dann muss SC2 wirklich schreckliche Caster haben.
 
Mitglied seit
25.09.2014
Beiträge
2.467
Reaktionen
56
Versteh den Tastosis-Hate hier auch nicht... Btw, Flash vs Snow bestes BO5 post Kespa imo.

Finde auch nicht, dass es an den Maps lag. Klar war Protoss insgesamt leicht favoured, aber der Schlüssel zum Match war imo das Game auf Gladiator, wo Flash Snows Reavern zu viel Value gegeben hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
Deciding Game herO vs Mini - Anschauen!
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
Absolute Zustimmung! Ein richtig abgefahrenes Spiel.
 
Mitglied seit
26.08.2006
Beiträge
184
Reaktionen
0
Finale heute um 10:00 Uhr falls es noch jemanden interessiert. Rain (P) vs Snow (P)
 

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
Meh, vllt mal ein spannendes SpieL?
 

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
OK, da hab ich leider erst am Ende eingeschaltet :D
 

ReVenger!

Community-Forum, Organisator ohne Grenzen OT-Turni
Mitglied seit
24.03.2007
Beiträge
3.134
Reaktionen
0
von den all den Spielen, die ich gesehen habe, war bisher nur IamMang gegen sharp heute sehenswert, das aber dagegen sehr.
 

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
Bis auf G1 sehr solide Spiele. Keine nail biter, aber lohnt sich anzuschauen.
 

Asel

SCBW-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
2.338
Reaktionen
19
Ort
Berlin
Effort vs Last heute! Bestes bo5 seit langem.
 
Mitglied seit
02.09.2003
Beiträge
10.769
Reaktionen
0
Ort
MUC
War in der Tat ein Schmankerl..

burrowed lings Ô_Ô
 

cReAtiVee

SC2-Turniersieger 2019
Mitglied seit
26.02.2008
Beiträge
1.908
Reaktionen
6
Sehr sehr geiles finale, wer es nich gesehen hat, muss es nachschauen
 
Oben